Zwei besondere Veranstaltungen

Kulturhöhepunkte

Jedes Jahr stellt das städtische Kulturamt mit rund 100 Veranstaltungen ein umfangreiches, kulturelles Programm auf die Beine. Von Musikkonzerten über Theater und Kabarett bis hin zu Kunstausstellungen ist für jeden Geschmack etwas dabei.  

Brückensensationen

Unbestrittener Höhepunkt des Kulturjahres ist jedoch das internationale Straßentheaterfestival „Brückensensationen“, rund um die alte Rheinbrücke. Jedes Jahr im August wird das historische Bauwerk, gemeinsam mit dem umliegenden Bereich drei Tage lang zur großen Open-Air-Bühne für Kabarett, Akrobatik, Theater, Kunst und Clownerie und lockt tausende Besucher an den Rhein.

Bitte klicken Sie hier, um zur Seite der Brückensensationen zu gelangen

Kulturnacht

Alle drei Jahre findet zudem in Rheinfelden (Baden) eine grenzüberschreitende Kulturnacht statt, bei der unzählige Kulturakteure aus beiden Rheinfelden an über 30 verschiedenen Standorten von 18 Uhr bis 1 Uhr nachts das kulturelle Leben der beiden Schwesterstädte präsentieren.

Bitte klicken Sie hier, um zur Seite der Kulturnacht zu gelangen

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 17
15.02.2021
Nach wie vor hat das städtische Kulturamt alle Hände mit der Absage und Umplanung von Veranstaltungen zu tun. Manche Veranstaltungen müssen nun bereits zum zweiten Mal verschoben werden.
17.09.2020
Kulturprogramm September bis März
Die Freude und Erleichterung über das Wiedererwachen des Rheinfelder Kulturlebens waren Bürgermeisterin Diana Stöcker und Kulturamtsleiterin Henrike Fuder bei der Vorstellung des Kulturprogramms für die kommenden Monate sichtlich anzusehen.
19.05.2020
Die erste, Corona-bedingte Online-Kulturnacht beider Rheinfelden steht in den Startlöchern: Am kommenden Freitag, 22. Mai, erwartet die Zuschauer ab 20 Uhr ein buntes Programm in den sozialen Medien.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6