Zwei besondere Veranstaltungen

Kulturhöhepunkte

Jedes Jahr stellt das städtische Kulturamt mit rund 100 Veranstaltungen ein umfangreiches, kulturelles Programm auf die Beine. Von Musikkonzerten über Theater und Kabarett bis hin zu Kunstausstellungen ist für jeden Geschmack etwas dabei.  

Brückensensationen

Unbestrittener Höhepunkt des Kulturjahres ist jedoch das internationale Straßentheaterfestival „Brückensensationen“, rund um die alte Rheinbrücke. Jedes Jahr im August wird das historische Bauwerk, gemeinsam mit dem umliegenden Bereich drei Tage lang zur großen Open-Air-Bühne für Kabarett, Akrobatik, Theater, Kunst und Clownerie und lockt tausende Besucher an den Rhein.

Bitte klicken Sie hier, um zur Seite der Brückensensationen zu gelangen

Kulturnacht

Alle drei Jahre findet zudem in Rheinfelden (Baden) eine grenzüberschreitende Kulturnacht statt, bei der unzählige Kulturakteure aus beiden Rheinfelden an über 30 verschiedenen Standorten von 18 Uhr bis 1 Uhr nachts das kulturelle Leben der beiden Schwesterstädte präsentieren.

Bitte klicken Sie hier, um zur Seite der Kulturnacht zu gelangen

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 6
07.03.2019
Dem städtischen Kulturamt unter der Leitung von Claudius Beck ist es auch für dieses Jahr wieder gelungen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Kulturprogramm auf die Beine zu stellen – quer durch alle Genres.
11.01.2019
Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren, organisiert das städtische Kulturamt in diesem Jahr erneut „Kindertheatertage“.
20.08.2018
Auch in diesem Jahr kamen rund 12 000 Besucher zu den Brückensensationen und „pilgerten“ von Freitag bis Sonntag über die Rheinfelder Brücke und zu den verschiedenen Spielorten.