Rathausplatz Herten

Workshops zur Gestaltung

Unter dem Motto „Ein Dorfplatz? Kein Zufallsprodukt!“ laden Stadt- und Ortsverwaltung die Hertener Bürger am Montag, 1. Oktober, 18 Uhr, dazu ein, in einem Workshop im Hertener Rathaus gemeinsam Ideen und Konzepte für die Gestaltung des Hertener Rathausplatzes zu entwickeln.

Ein zentraler Baum, eine Bank, ein Marktplatz? Mit dem Workshop will die Stadt den Menschen in Herten die Gelegenheit geben, an der Gestaltung ihres Rathausplatzes ganz konkret mitzuwirken. Sei doch - wie Birthe Fischer von der Stadtplanungs- und Umweltabteilung erklärt - bei einem Informationsspaziergang zum Sanierungsgebiet Ortskern Herten II vor rund einem Jahr von den Teilnehmern bemängelt worden, dass der Rathausplatz ein Zufallsprodukt sei.

Basierend auf den Ideen und Vorschlägen des ersten Workshops werden dann zwei freiraumplanerische Gestaltungsentwürfe erstellt, die am Montag, 22. Oktober, 18 Uhr, im Sitzungssaal im 1.OG des Rathausgebäudes in Herten gemeinsam mit der Bevölkerung diskutiert und bewertet werden.

Die Stadt- und Ortsverwaltung freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer!

Deckblatt zum Flyer des Workshops Bürgerbeteiligung Herten