Stadtverwaltung

Haushalt und Finanzen

Nachfolgend informieren wir Sie über den amtlich genehmigten Haushaltsplan der Stadt Rheinfelden (Baden) und weitere städtische Finanzangelegenheiten.

Jedes Jahr Mitte November bringt Oberbürgermeister Klaus Eberhardt in der Sitzung des Gemeinderates den Entwurf des Haushaltsplanes für das folgende Jahr ein. Daraufhin erfolgt rund 14 Tage später dazu in einer öffentlichen Sitzung des Hauptausschusses eine Vorberatung. In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres wird der Haushaltsplanentwurf schließlich verabschiedet und zur Prüfung und Freigabe an das Regierungspräsidium Freiburg geschickt.

Haushaltsplan für das Jahr 2020:


Berichte zum Jahresabschluss


Beteiligungsbericht

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 27
11.02.2021
Hautpausschuss 8. Februar
Die Mitglieder des Hauptausschusses beschäftigten sich Anfang Februar mit dem Thema „Pferdesteuer“.
03.02.2021
Gemeinderat 1. Februar
Einstimmig verabschiedeten die Stadträte in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates den Haushaltsplan 2021 sowie die Wirtschaftspläne der Eigenbetriebe.
26.01.2021
Hauptausschuss 25. Januar 2021
Nachdem in der vergangenen Woche alle Ortsteile dem von der Verwaltung vorgelegten Entwurf des Haushaltsplans 2021 ohne große Änderungswünsche zugestimmt hatten, musste sich der Hauptausschuss nur mit wenigen Anträgen und Nachmeldungen befassen.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 9