Stadtverwaltung

Haushalt und Finanzen

Nachfolgend informieren wir Sie über den amtlich genehmigten Haushaltsplan der Stadt Rheinfelden (Baden) und weitere städtische Finanzangelegenheiten.

Jedes Jahr Mitte November bringt Oberbürgermeister Klaus Eberhardt in der Sitzung des Gemeinderates den Entwurf des Haushaltsplanes für das folgende Jahr ein. Daraufhin erfolgt rund 14 Tage später dazu in einer öffentlichen Sitzung des Hauptausschusses eine Vorberatung. In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres wird der Haushaltsplanentwurf schließlich verabschiedet und zur Prüfung und Freigabe an das Regierungspräsidium Freiburg geschickt.

Haushaltsplan für das Jahr 2019:


Berichte zum Jahresabschluss


Beteiligungsbericht

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 8
23.07.2019
Auch vor Rheinfelden machen die Einnahmerückgänge aus dem Steueraufkommen, die viele Kommunen treffen, nicht halt.
01.07.2019
Die Gebühren für verschiedene Verwaltungsakte steigen. Wie die Beratung im Gemeinderat zeigte, handelt es sich dabei aber nur um eine Anpassung der Gebühren, die zum Teil schon mehr als zehn Jahre nicht verändert worden waren.
05.06.2019
Erfreuliche Post aus Stuttgart erhielt in diesen Tagen das Amt für Familie, Jugend und Senioren.