Wasserspaß im kühlen Nass

Schwimmbäder

In Rheinfelden (Baden) gibt es sowohl ein Freibad als auch ein Hallenbad. Das Freibad ist in der Regel von Anfang Mai bis Mitte September geöffnet, das Hallenbad von Mitte September bis zum Beginn der Freibadsaison.


Badesaison 2021

Die Freibadsaison 2021 ist beendet. Das Hallenbad wird am Samstag, 2. Oktober, öffnen.


Regeln für den Besuch des Hallenbads

Für einen Besuch des Hallenbads ist entweder ein Impf-, ein Genesenennachweis oder ein maximal 24 Stunden alter negativer Corona-Antigen-Schnelltest nötig (3G). Schulpflichtige Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre benötigen keinen Nachweis, sofern sie symptomfrei sind. Ab 16 Jahren muss ein entsprechender Schulausweis oder ein Nachweis entsprechend der 3G-Regelung für den Besuch vorgelegt werden.

Am Einlass muss vor Ort ein Kontaktformular ausgefüllt werden. Gerne kann dieses vorab hier auf der Seite heruntergeladen und ausgefüllt mitgebracht werden. Alternativ können sich die Gäste auch über die Luca-App vor Ort registrieren.

Bitte klicken Sie hier, um das Formular herunterzuladen.

Weitere Regeln entnehmen Sie bitte dem Sicherheits- und Hygienekonzept in der Rubrik "Zum Herunterladen".


Öffnungzeiten und Eintrittspreise

Das Hallenbad ist samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Für Informationen zu den Eintrittspreisen klicken Sie bitte hier.


Schwimmkurse

Das Bäderteam bietet in der aktuellen Saison verschiedene Schwimmkurse an.

Für weitere Informationen dazu sowie zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.



Über das Freibad Rheinfelden

Das Rheinfelder Sport- und Freizeitbad wurde im Jahr 1977 eröffnet. Das Freibad bietet mit einer Wasserfläche von rund 2.400 Quadratmetern, verteilt auf sieben verschiedene Becken, ein attraktives, abwechslungsreiches Angebot für die Badegäste.

Die große Liegewiese mit Schatten spendenden Bäumen, ein großzügig angelegter Kinderbereich mit verschiedenen Spielgeräten, ein 5-Meter-Sprungturm, eine Beach-Volleyball-Anlage sowie ein Restaurant mit großer Terrasse stehen ebenfalls zum Relaxen bereit.

Über das Hallenbad Rheinfelden

Das Rheinfelder Hallenbad besteht aus einem 20-Meter-Becken und verfügt über drei Bahnen. Es wurde 1957 mit dem Neubau des ehemaligen Gymnasiums, heute Gertrud-Luckner-Realschule, eröffnet. Das Hallenbad wird hauptsächlich für den schulischen Schwimmunterricht und von den Schwimmsport treibenden Vereinen genutzt.

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 62
22.09.2021
Das Rheinfelder Hallenbad öffnet erstmals am Samstag, 2. Oktober, 14 Uhr, seine Türen für den öffentlichen Badebetrieb. Badezeiten sind ab dann immer samstags von 14 bis 18 Uhr sowie sonntags von 8 bis 12 Uhr.
15.09.2021
Hauptausschuss 13. September 2021
Angesichts des prognostizierten Wetterumschwungs schloss das Rheinfelder Freibad wie geplant am vergangenen Sonntag, 12. September, seine Tore. Mit dem Saisonverlauf zeigte sich Bäderbetriebsleiter Daniel Klein unter den gegebenen Umständen – Corona-Beschränkungen und Wetterverlauf – zufrieden.
08.09.2021
Auf Grund der schlechten Wetterprognosen wird das Freibad an diesem Freitag, 10. September, bereits um 18 Uhr schließen.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 21

Gutscheine verschenken

Gutschein Freibad
Sie suchen ein Geschenk? Verschenken Sie doch Schwimmvergnügen: Gutscheine der Bäderbetriebe Rheinfelden können im Hallenbad und im Freibad eingelöst werden.



Die Gutscheine sind zu den Öffnungszeiten des Hallen- beziehungsweise Freibads an der Kasse erhältlich.