Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement

Nachbarschaftshilfe miteinander – füreinander

Mit dem Projekt „Nachbarschaftshilfe miteinander – füreinander" möchte die Stadt Rheinfelden (Baden) die Nachbarschaftshilfe fördern und niederschwellige Hilfsangebote für alle Generationen bieten.

Dabei hat das Projekt zwei Bausteine: einerseits die Vernetzung der unterschiedlichen Akteure in der Stadt und andererseits die Gewinnung von Ehrenamtlichen.

Letztere können sich dann mit einfachen Hilfsangeboten wie zum Beispiel einem Gespräch, einem gemeinsamen Spaziergang oder dem erledigen kleiner Besorgungen in das Konzept einbringen.

Auch freut sich die Nachbarschaftshilfe über weitere Ehrenamtliche. Interessenten können gerne bei einem Treffen der Initiative im Bürgertreffpunkt Gambrinus vorbei schauen.