Museen und Ausstellungen

Rathausgalerie

Zwischen Kommunalpolitik und Verwaltung findet sich im Rathaus der Stadt Rheinfelden auch eine Galerie, die regelmäßig mit wechselnden Ausstellungen bestückt wird.

Die Galerie im zweiten Obergeschoss ist frei zugänglich und zu den Öffnungszeiten des Rathauses sowie bei Veranstaltungen im Bürgersaal geöffnet.

Ausstellungen in der Rathausgalerie:

07.11. bis 27.01.2023

„Zwei Flusskraftwerke in Rheinfelden – Technik von europäischem Rang“

Blick in die riesige Kammer für die Rohrturbinen.

Der Arbeitskreis Geschichte des Vereins Haus Salmegg zeigt ab Montag, 7. November, in der Rathausgalerie die Ausstellung „Zwei Flusskraftwerke in Rheinfelden – Technik von europäischem Rang“.

Die Ausstellung ist Teil der großen trinationalen Ausstellungsreihe des Netzwerks Museen zum Thema „Der Rhein“ und greift die Historie und Bedeutung der beiden Rheinfelder Kraftwerke auf: Begann doch mit dem alten, damals größten europäischen Laufwasserkraftwerk die großtechnische, ökologische Ausnutzung der Wasserkräfte des Rheins. Das neugebaute Nachfolgekraftwerk hingegen wird wohl das letzte große Flusskraftwerk Europas sein, da alle Standorte vergeben oder ökologisch geschützt sind.

Auf 40 Schautafeln präsentiert der Arbeitskreis Geschichte die Bau- und Technikgeschichte sowie weitere Hintergrundinformationen zu beiden Kraftwerken.

Öffnungszeiten:
Die Rathausgalerie ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich: Montag bis Mittwoch 9 bis 12 Uhr, Donnerstag, 9 bis 12 sowie 14 bis 17 Uhr, und Freitag 9 bis 13 Uhr.

Vernissage:
Sonntag, 6. November, 11 Uhr

Meldungen aus den Museen und Ausstellungsräumen

Artikel-Suche
Artikel 1-5 von 172
28.10.2022
Der Arbeitskreis Geschichte des Vereins Haus Salmegg zeigt ab Montag, 7. November, in der Rathausgalerie die Ausstellung „Zwei Flusskraftwerke in Rheinfelden – Technik von europäischem Rang“.
28.10.2022
Die neue Ausgabe des Rheinfelder Kultur- und Stadtmagazins „2x Rheinfelden“ für November und Dezember ist da und liegt wieder an vielen Stellen in der Stadt in gedruckter Form aus.
13.10.2022
Die Ortsverwaltung Degerfelden lädt Ende des Monats, am 29. und 30. Oktober, zu einer besonderen Fotoausstellung in den neuen Kulturraum Degerfelden ein:
28.09.2022
Unter dem Titel „Denkanstösse“ stellt der Künstler Rolf Bohsung vom 1. bis 23. Oktober in der Galerie „Alte Schule“ in Degerfelden aus.
22.09.2022
Unter dem Titel „Panta Rhei(n) – Kunst am/im Fluss“ zeigt das städtische Kulturamt ab Sonntag, 2. Oktober, im Haus Salmegg einen philosophisch-künstlerischen Blick auf den Rhein.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 35