Museen und Ausstellungen

Rathausgalerie

Zwischen Kommunalpolitik und Verwaltung findet sich im Rathaus der Stadt Rheinfelden auch eine Galerie, die regelmäßig mit wechselnden Ausstellungen bestückt wird.

Die Galerie im zweiten Obergeschoss ist frei zugänglich und zu den Öffnungszeiten des Rathauses sowie bei Veranstaltungen im Bürgersaal geöffnet.

Ausstellungen in der Rathausgalerie:

18.07. - 02.10.2020
Wanderausstellung zu Theodor Heuss und Elly Heuss-Knapp

Demokratie als Lebensform

Der Ausstellungsbesuch ist momentan nur mit Anmeldung an s.franosz@rheinfelden-baden.de oder 07623 95-430 möglich.

Die Ausstellung ist samstags um 9:00 Uhr und um 11:00 Uhr in der Rathausgalerie zu besichtigen.
Anmeldeschluss ist jeweils donnerstags vor dem Besuchstermin.
Die ausgeschilderten Hygieneregeln sind zu beachten.

Weitere Informationen

Meldungen aus den Museen und Ausstellungsräumen

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 124
18.09.2020
Zum Abschluss der Ausstellung „Demokratie als Lebensform“, die am Leben des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss und dessen Ehefrau die Entwicklung der Demokratie in Deutschland beleuchtet, lädt die Stadt am Tag der deutschen Einheit, am Samstag, 3. Oktober, um 11 Uhr zu einer Finissage in den Bürgersaal ein.
17.09.2020
Kulturprogramm September bis März
Die Freude und Erleichterung über das Wiedererwachen des Rheinfelder Kulturlebens waren Bürgermeisterin Diana Stöcker und Kulturamtsleiterin Henrike Fuder bei der Vorstellung des Kulturprogramms für die kommenden Monate sichtlich anzusehen.
08.09.2020
Noch an den kommenden vier Samstagen ist die Ausstellung „Demokratie als Lebensform“, eine Wanderausstellung der Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus, in der Rathausgalerie jeweils um 9 und 11 Uhr zu sehen.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 42