Für Sie in überkommunalen Gremien tätig

Kreisräte und Abgeordnete

Der Kreistag ist die Volksvertretung im Landkreis. Seine Mitglieder werden alle fünf Jahre von den Bürgern gewählt. Ebenso werden im gleichen zeitlichen Abstand die Vertreter des Baden-Württembergischen Landtags und des Deutschen Bundestags vom Volk gewählt.

Kreisräte

Der Kreistag legt die Grundsätze für die Verwaltung des Landkreises fest und entscheidet über alle wichtigen Angelegenheiten des Landkreis Lörrach. Die Landrätin führt die laufenden Geschäfte des Landkreises und setzt die Beschlüsse des Kreistags um.

Die Zahl der Kreisräte steht in direktem Zusammenhang mit der Einwohnerzahl des Landkreises. Zu ihrer Wahl wird der Landkreis in – von der Zahl der Einwohner abhängige – Wahlkreise eingeteilt.  Bewerber müssen im Landkreis wohnen, mindestens 18 Jahre alt und in einem Wahlvorschlag aufgenommen sein. Die Mitglieder des Kreistags sind ehrenamtlich tätig.

Für die Stadt Rheinfelden (Baden) wurden in den Kreistag gewählt:

Abgeordnete

Bei den Landtagswahlen zählt Rheinfelden zum Wahlbezirk 59 Waldshut. Für diesen wurde bei der letzten Landtagswahl Felix Schreiner in den Landtag gewählt. Da dieser jedoch bei der Bundestagswahl 2017 das Direktmandat für den Wahlkreis Waldshut holte, trat seine Nachfolge im September 2017 die Hertener Ortsvorsteherin Sabine Hartmann-Müller (CDU) an.

Bei den Bundestagswahlen wird Rheinfelden dem Wahlbezirk 283 Lörrach-Müllheim zugerechnet. Im Bundestag wird dieser seit September 2017 von Armin Schuster (CDU) und Christoph Hoffmann (FDP) vertreten.