Kultur erleben

Kultur in Rheinfelden (Baden) ist bunt, vielseitig, experimentell, lustig, spannend und zugleich traditionsbewusst.

!!! Keine Veranstaltungen im November !!!


29.10.2020
Bund und Länder haben sich am 28.10.2020 angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen auf harte Maßnahmen geeinigt, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Davon betroffen sind auch alle städtischen Kulturveranstaltungen, die im November geplant waren und nun abgesagt werden müssen.
 
Konkret geht es um:
  • Kabarett mit den FÜENF  am 06.11.2020 - neuer Termin: 30.09.2021
  • Kindertheater „Piggeldy & Frederick“ im Jugendhaus am 12. und 13.11.2020
  • Meisterkonzert im Bürgersaal am 15.11.2020 - neuer Termin: 25.04.2021
Die Ausstellung des Kunstvereins Haus Salmegg „Zweimal hinsehen“ mit den Künstlerinnen Monika Debus und Chris van Weidmann, die für November geplant war, wird einen Monat verschoben und am Sonntag, 6. Dezember, eröffnet und ist bis 24. Januar zu sehen.

Ticketgültigkeit | Ticketrückgabe

Bereits gekaufte Tickets für das Kabarett mit FÜENF behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin am 30.09.2021. Grundsätzlich können Tickets für Kabarettabende oder Meisterkonzerte natürlich jederzeit dort, wo sie gekauft wurden (Tourist-Info oder über Reservix online) zurückgegeben werden.

Kabarettabonnenten haben die Möglichkeit, sich jeweils neun Euro pro ausgefallener Veranstaltung auf das neue Kabarettabo 2021 anrechnen zu lassen.
Wegen entsprechenden Regelungen für die Meisterkonzert-Abonnenten steht das Kulturamt im engen Austausch mit der Südwestdeutschen Mozartgesellschaft.

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 543
Ein Dreibannstein, der ursprünglich nahe der Kreisstraße nach Minseln stand und das Zusammentreffen der Gemarkungsgrenzen von Nollingen, Minseln und Karsau markierte, hat nach seiner Restaurierung am Eingang zum Salmegg-Park - gegenüber des Hauses Salmegg - ein neues Zuhause gefunden.
Nachdem sich Bund und Länder gestern angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen auf harte Maßnahmen geeinigt haben, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, hat die Landesregierung Baden-Württemberg die Umsetzung der Beschlüsse in der „Corona-Verordnung“ der Landesregierung in den nächsten Tagen angekündigt.
Nach einer längeren Pause präsentiert der Arbeitskreis Kunst des Vereins Haus Salmegg in der Galerie Haus Salmegg mit Monika Debus und Chris van Weidmann zwei Künstlerinnen, die trotz sehr unterschiedlicher Materialien gut miteinander harmonieren.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 181