Kultur erleben

Kultur in Rheinfelden (Baden) ist bunt, vielseitig, experimentell, lustig, spannend und zugleich traditionsbewusst.

Egal ob Ausstellung, Konzert, Kabarett, Theater, Kleinkunst oder Lesung: das Programm des städtischen Kulturamts bietet für jeden Geschmack und jede Altersgruppe ein umfangreiches Angebot.  

Höhepunkt des Jahres sind dabei die grenzüberschreitenden Brückensensationen, ein dreitätiges Straßentheaterfestival rund um die Alte Rheinbrücke.

Dazu kommen alle drei Jahre eine grenzüberschreitende Kulturnacht sowie seit 2017 für kleine Kulturfans die zweijährigen Kindertheatertage.    

Abgerundet wird das vielseitige Angebot von einer Reihe von Veranstaltungen privat organisierter Kultureinrichtungen oder Rheinfelder Kulturvereine.

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 431
13.05.2019
Mit seinem neuen Programm „echt jetzt“ gastiert Kabarettist H.G. Butzko am Mittwoch, 22. Mai, bei „Kabarett im Bürgersaal“ in Rheinfelden.
06.05.2019
Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Pascal Jorey, David de Caro und Roman Müller“ spürt Roberto Bargellini am Sonntag, 12. Mai, in einer literarisch-kabarettistischen Lese-Conférance, die weder Kafka noch Kalauer scheut, den Wonnen und Qualen des Monats Mai in der Stadtgalerie im Haus Salmegg nach.
29.04.2019
Die Volkskunstbühne Rheinfelden zeigt am Samstag, 11. Mai, Sonntag, 12. Mai, Freitag, 17. Mai und Samstag, 18. Mai, ihr neues Stück „Arsen und Spitzenhäubchen“, einen Klassiker des Schwarzen Humors von Joseph Kesselring, im Bürgersaal in Rheinfelden.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 144