Museen und Ausstellungen

Dinkelbergmuseum Minseln

In die Zeit der Großeltern und Urgroßeltern entführt das heimatkundliche Dinkelbergmuseum im Rheinfelder Ortsteil  Minseln.

Es zeigt im großen und hellen Dachgeschoss des alten Rathauses (Baujahr 1824) eine beeindruckende Sammlung an Gerätschaften, Gegenstände und Kleidung aus früheren Zeiten und lädt zugleich zu einer spannenden Reise in die landwirtschaftlich geprägte Vergangenheit des Dinkelbergs ein.  

Eingerichtet und betreut wird das Museum vom Förderverein Heimatmuseum Dinkelberg e.V., der in den 1990er Jahren mit viel Engagement und Eigenleistung das Dachgeschoss des Rathauses zu einem Ausstellungsraum ausgebaut hatte.

Seit der Eröffnung im Jahr 2000 zeigt das Dinkelbergmuseum regelmäßig Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen aus Handwerk, Kunst, Dorf- und Vereinsleben.

Meldungen aus den Museen und Ausstellungsräumen

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 103
20.01.2020
Großer Andrang herrschte bei der Vernissage des Ateliers Frida der Lörracher Lebenshilfe in der Galerie Haus Salmegg am vergangenen Freitag (17. Januar).
30.12.2019
Die Rathausgalerie startet in das neue Jahr mit einer Karikaturenausstellung. Unter dem Motto „Glänzende Aussichten“ geben 90 Karikaturen
16.12.2019
Bei der Eröffnung des Schauraums – der neuen Dauerausstellung zur Stadtgeschichte Rheinfeldens – in der Karl-Fürstenberg-Straße 17 herrschte am Samstagvormittag eine gewaltige „Druggete“.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 35