Immer informiert

Klima-Post

Sie möchten beim Thema Klimaschutz in Rheinfelden (Baden) auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich für unseren E-Mail Newsletter "Klima-Post" an.

Zur Anmeldung

Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 124
21.11.2022
Mit der offiziellen Einweihung der Abwärme-Übergabestation bei Evonik wurde für das Rheinfelder Nahwärmenetz der Stadtwerke nun ein weiterer Meilenstein erreicht: Gut 2000 Haushalte können ab sofort mit der kostenlosen Abwärme aus der Silane-Produktion des Unternehmens geheizt werden.
09.11.2022
Bau- und Umweltausschuss 27. Oktober 2022
Nach dem einstimmigen positiven Votum im Ortschaftsrat Adelhausen gab es auch im Bau- und Umweltausschuss nur lobende Worte und Anerkennung für das Projekt der beiden Jungunternehmer Jürgen Müller und Simon Gerwig.
24.10.2022
Am vergangenen Samstag traf sich erstmalig der Rheinfelder Klimabeirat und diskutierte in kleinen Gruppen zu den Themen „Stadtentwicklung, Energie, Mobilität sowie nachhaltiges Wirtschaften und Arbeiten“.
28.09.2022
Anfang August hat die Bundesregierung zwei Energieeinsparverordnungen verabschiedet, von denen am Samstag, 1. Oktober, nun der zweite Teil mit den mittelfristigen Maßnahmen in Kraft tritt.
22.09.2022
Das Klimaschutzmanagement der Stadtverwaltung Rheinfelden lädt am Dienstag, 27. September, 19 Uhr, alle Interessierten zu einem Vortrag zum Thema „Energie sparen im Wohnbereich – Tipps und Fördermöglichkeiten“ in den Rheinfelder Bürgersaal ein.
19.09.2022
Auch wenn die Besucherzahlen aufgrund der kühlen Witterung vielleicht bei dem ein oder anderen Aktiven hinter den Erwartungen zurückblieben, freuten sich alle Beteiligten über den gemeinsamen Auftakt zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements in Form des gemeinsamen Marktplatzes am vergangenen Samstag auf dem Oberrheinplatz.
16.09.2022
Die seit längerem vakante Stelle des Energiemanagers bei der Stadtverwaltung konnte nun erfolgreich wiederbesetzt werden. Seit dieser Woche ist Benjamin Knapp für diesen Aufgabenbereich beim Stadtbauamt zuständig.
12.09.2022
Am kommenden Samstag, 17. September, fällt in Rheinfelden der Startschuss zur jährlich in ganz Deutschland stattfindenden Woche des bürgerschaftlichen Engagements.
12.09.2022
Im Rahmen der Eröffnung der "Märkte" fand in diesem Jahr die Prämierung der Stadtradler 2022 statt. 595 Aktive in 40 Teams haben im Juli an der Aktion teilgenommen, sie radelten 167.600 Kilometer, was 26 Tonnen CO2-Einsparung bedeutet. Damit konnten sowohl bei den Teams als auch bei den Aktiven die Zahlen noch einmal kräftig gesteigert werden.
08.09.2022
Diesen Mittwoch fand zum ersten Mal die kostenlose Energieberatung, die die Stadt in Zusammenarbeit mit der Energieagentur-Südwest im Lesesaal der Stadtbibliothek anbietet, statt.
08.09.2022
Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2022. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit ihrer Städte und Gemeinden zu bewerten.
01.09.2022
In Reaktion auf die durch den Ukraine-Krieg ausgelöste Gasknappheit hat die Bundesregierung Maßnahmen zur Energieeinsparung beschlossen. Die „Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen“ ist heute, 1. September, in Kraft getreten.
01.09.2022
Seit Anfang Juli konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger für den Klimabeirat registrieren. Mit diesem Gremium will die Stadt den Dialog um die lokalen Klimaschutzziele und Maßnahmen öffnen und ganz explizit Vorschläge und Impulse aus der Bürgerschaft aufgreifen.
31.08.2022
Unter dem Motto „Engagement macht stark“ findet jährlich deutschlandweit Mitte September die Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Rheinfelden ist seit 2018 mit eigenen Aktionen dabei.
24.08.2022
Analog zu den Eskalationsstufen des Notfallplans Gas der Bundesregierung hat auch Rheinfelden einen mehrstufigen Maßnahmenkatalog entwickelt, um im kommenden Winterhalbjahr Energie einzusparen.
23.08.2022
Das Kulturamt Rheinfelden zeigt in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Kunstkurator und –organisator Roy Hofer von Samstag, 3., bis Sonntag, 18. September, die internationale Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe SEED 2.0 im Haus Salmegg.
01.08.2022
Mit über 167.600 Kilometern und einer Rekordbeteiligung von knapp 600 aktiven Teilnehmenden hat das diesjährige Rheinfelder Stadtradeln alle Ergebnisse der vergangenen Jahre deutlich übertroffen und auch die OB-Wette konnte klar gewonnen werden.
19.07.2022
Die Stadt Rheinfelden (Baden) bietet für Bürger, Bauherren und Mieter sowie Wohnungs- oder Hausbesitzer aus Rheinfelden und Umgebung eine erste, grundlegende Energiesparberatung an. Diese ist kostenlos und anbieterunabhängig.
11.07.2022
Mit der Gründung eines Klimabeirates für Rheinfelden möchte die Stadt den Dialog um die lokalen Klimaschutzziele und Maßnahmen öffnen und ganz explizit Vorschläge und Impulse aus der Bürgerschaft aufgreifen.
07.07.2022
Ein Blick auf die Seite des Stadtradelns für Rheinfelden zeigt, dass sich aktuell zwar schon 518 Personen (Stand Donnerstagvormittag) registriert haben, aber bislang davon nur 402 Teilnehmer auch schon kräftig in die Pedale treten.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7