Wohnen in Rheinfelden

Als Große Kreisstadt mit rund 33.000 Einwohnern ist Rheinfelden (Baden) ein attraktiver Standort zum Wohnen und Arbeiten. Rheinfelden (Baden) gilt als grüne Stadt, die durch die besondere Lage im Dreiländereck und die schöne Landschaft besticht. Sie ist Zuzugskommune und profitiert von der wirtschaftlichen Dynamik im Großraum Basel und der Nordwest-Schweiz.

Es gibt eine gut ausgebaute Kleinkinderbetreuung, ein breites Schul- und Bildungsangebot sowie ein vielfältiges Kultur- und Vereinsleben. Die moderne Innenstadt lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Ein Stadtbus verbindet das deutsche Rheinfelden mit der Schweizer Schwesterstadt.

Darüber hinaus zeichnet sich Rheinfelden (Baden) durch eine erstklassige Verkehrsanbindung aus. Basel ist circa 15 Kilometer entfernt und mit dem öffentlichen Nahverkehr in nur neun Minuten erreichbar.

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 45
22.09.2022
Der Landkreis Lörrach informiert, dass ab morgen, Freitag, aus den Bächen, Flüssen und Seen im gesamten Landkreis Lörrach erneut kein Wasser mehr für Bewässerung oder Beregnung entnommen werden darf.
22.09.2022
Das Klimaschutzmanagement der Stadtverwaltung Rheinfelden lädt am Dienstag, 27. September, 19 Uhr, alle Interessierten zu einem Vortrag zum Thema „Energie sparen im Wohnbereich – Tipps und Fördermöglichkeiten“ in den Rheinfelder Bürgersaal ein.
18.05.2022
Die Bilanzzahlen der Wohnbau Rheinfelden für das vergangene Geschäftsjahr 2021 sorgen sowohl bei Geschäftsführer Markus Schwamm als auch bei Oberbürgermeister Klaus Eberhardt, der zugleich der Vorsitzende des Aufsichtsrates ist, für zufriedene Gesichter.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 15