Rheinfelden auf dem Weg zur Smart City

Rheinfelden 4.0

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft betrifft nahezu alle Lebensbereiche. Sie birgt Annehmlichkeiten und Chancen, aber auch Risiken und Herausforderungen.

Die Stadt Rheinfelden (Baden) möchten sich dieser Herausforderung stellen und gemeinsam mit ihren Bürgern, der Verwaltung, den politischen Gremien und Fachleuten eine digitale Agenda erarbeiten.

Deshalb hat die Stadtverwaltung alle interessierten Bürger im Oktober 2018 dazu eingeladen, ihr Ideen und Vorschläge für eine Digitale Stadt zu senden. Dabei wurden viele interessante Ansätze eingereicht, die in die Digitale Agenda miteinfließen.

Im November fand weiterhin ein Digitalisierungsworkshop mit Vertretern aus Verwaltung und Politik in Kooperation mit der Dualen Hochschule Lörrach und dem Rechenzentrum ITEOS statt, in dem weitere Schritte konkretisiert wurden.

Die erarbeitete digitale Agenda soll dann im kommenden Februar im Gemeinderat vorgestellt und beschlossen werden.