Verkehrsinformationen

Baustellen und Sperrungen

Nachfolgend informiert Sie die Stadtverwaltung Rheinfelden (Baden) über alle aktuellen Baustellen im Rheinfelder Stadtgebiet sowie vorübergehende Sperrungen im Rahmen von Veranstaltungen.

Leider ist es unumgänglich, dass von Zeit zu Zeit Straßen saniert oder aus anderen Gründen gesperrt werden müssen. Die Stadtverwaltung bittet Sie um Ihr Verständnis.
Nach Möglichkeit erhalten Sie hier auch Hinweise, wie Sie solche Baustellen und Sperrungen auf alternativen Routen am besten umfahren können.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Zuständigkeit für die Baustellen und Sperrungen nicht immer bei der Stadtverwaltung Rheinfelden (Baden) liegt.
alle anzeigen

Eichbergstraße und Mouscron Allee

Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer
von: ab sofort
Eichbergstraße, Mouscron Allee
79618 Rheinfelden (Baden)

Im Rahmen der Ausbauarbeiten für das Nahwärmenetz und die Breitbandversorgung kommt es ab sofort zu Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer in der Eichbergstraße und in der Mouscron-Allee. Auf insgesamt rund 800 Metern wird dort der Rad- und Gehweg gesperrt. Fußgänger werden deshalb gebeten, die gegenüberliegende Straßenseite zu nutzen.

Ebenfalls von der Maßnahme betroffen sind einige Feldwege, die in einer zweiten Bauphase gesperrt werden.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.   

Geh- und Radweg Schildgasse

von: ab sofort
bis: Juni 2023
Schildgasse
79618 Rheinfelden (Baden)

In der Schildgasse wird die Gemeinschaftsunterkunft erneuert. Deshalb müssen der Geh- und Radweg neben der Gemeinschaftsunterkunft ab sofort bis voraussichtlich Juni des kommenden Jahres gesperrt werden.

Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung und Verständnis.

Hauptstraße Herten

(von der Kreuzung Bahnhofstraße/Hauptstraße bis zur Einmündung in die Kirchstraße)
von: Ende Juni
bis: voraussichtlich bis Ende Oktober
Hauptstraße
79618 Rheinfelden (Baden)
Stadtteil: Herten

Seit Ende Juni laufen die Arbeiten im 3. Bauabschnitt des Kanalumbaus Bahnhofstraße Herten. Der 3. Bauabschnitt erstreckt sich von der Kreuzung Bahnhofstraße/Hauptstraße bis zur Einmündung in die Kirchstraße.

Dieser Abschnitt dauert voraussichtlich bis Ende Oktober 2022 und stellt auch das Ende der gesamten Baumaßnahme dar.

In diesem Zeitraum wird die Hauptstraße für den durchfahrenden Verkehr im genannten Abschnitt voll gesperrt. Anlieger, Kunden des Supermarkts und Gäste des Gasthauses Linde sowie Lieferanten werden über den Lindenplatz umgeleitet.

Bestandteile der Maßnahme sind der Austausch des bestehenden Mischwasserkanals sowie der Anschluss aller bestehenden Hausanschlüsse. Des Weiteren werden teilweise die bestehenden Gas- und Wasserleitungen erneuert. Das Investitionsvolumen dieser Kanalsanierungsmaßnahme beläuft sich auf 450.000 Euro.

Sowohl die Stadtverwaltung als auch die ausführende Baufirma sind bemüht, die mit einer solchen Maßnahme zwangsläufig einhergehenden Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Weitere Informationen zur gesamten Baumaßnahme sind auch unter www.rheinfelden.de/kanal_herten verfügbar.

Karl-Fürstenberg-Straße und Schwedenstraße | Kreuzung

Kreuzungsbereich
von: ab sofort
bis: 24.12.2022
Karl-Fürstenberg-Straße
79618 Rheinfelden (Baden)

Im Rahmen von Nahwärmearbeiten muss der Kreuzungsbereich der Karl-Fürstenberg-Straße und der Schwedenstraße bis voraussichtlich 24. Dezember gesperrt werden. Umleitungen über die Friedrichstraße werden ausgeschildert. Der Überweg für Fußgänger bleibt nutzbar.

Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung und Verständnis.

Minseln

79618 Rheinfelden (Baden)
Stadtteil: Minseln
Auf Grund des Neubaus von Fallleitungen kommt es in Minseln zu verschiedenen Verkehrseinschränkungen.

So werden der Bustweg und die Straße Im Hof in abwechselnden Zeiträumen für einige Wochen gesperrt. Die Anwohner werden durch die Baufirma über Einschränkungen bei der Zufahrt zu ihren Häusern informiert. Rettungszufahrten werden gewährleistet.

Von der Maßnahme betroffen ist zudem die Wiesentalstraße, die in Abschnitten ebenfalls mehrere Wochen halbseitig gesperrt wird. Zur Regelung des Verkehrs wird eine Ampel aufgestellt.  
 
Die Stadtverwaltung Rheinfelden (Baden) bittet die Bürger um Verständnis.

Müßmatt- und Hardtstraße | Kreuzung

Kreuzungsbereich
von: 02.11.2022
bis: 09.12.2022
Müßmattstraße
79618 Rheinfelden (Baden)

Im Rahmen der Erneuerung von Trinkwasserleitungen kommt es ab Mittwoch, 2. November, bis voraussichtlich 9. Dezember im Kreuzungsbereich der Müßmatt- und Hardtstraße zu einer Sperrung. Umleitungen für Verkehrsteilnehmende werden ausgeschildert.

Ebenfalls von der Sperrung betroffen sind mehrere Haltestellen des Busverkehrs: Die Haltestelle „Gewerbeschule“ in der Hardtstraße wird während des Zeitraums der Sperrung in die Rathenaustraße verlegt. Die Bushaltestellen der Realschule werden in die Kaminfegerstraße verlegt und in der Adolf-Senger-Straße wird auf der rechten Seite eine zusätzliche Haltestelle eingerichtet. Die Bushaltestelle „Bürgerheim“ entfällt. Fahrgäste werden gebeten, stattdessen die zusätzliche Haltestelle in der Adolf-Senger-Straße zu nutzen.

Die Stadtverwaltung Rheinfelden bittet um Beachtung und Verständnis.

Ergänzung 16.11.2022:

Der Gehweg in der Hardtstraße / Müßmattstraße muss in Zusammenhang mit der Sperrung des Kreuzungsbereichs ebenfalls auf der östlichen Seite für circa zehn Tage gesperrt werden. Eine Umleitung für Fußgänger wird ausgeschildert. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Ergänzung 29.11.2022:

Im Rahmen der Erneuerung von Trinkwasserleitungen ist derzeit der Kreuzungsbereich der Müßmatt- und Hardtstraße gesperrt. Die Sperrung, die ursprünglich bis 9. Dezember, terminiert war, muss leider um eine Woche, bis zum 16. Dezember, verlängert werden.

Die Stadtverwaltung Rheinfelden bittet um Verständnis.

Römerstraße

von: 04.10.2022
bis: voraussichtlich Ende Dezember 2022
Römerstraße
79618 Rheinfelden (Baden)

Im Rahmen des Feuerwehrgerätehaus-Neubaus wird die Römerstraße ab der Kreuzung Müssmattstraße bis zur Abzweigung Elsäßer Straße ausgebaut und muss deshalb ab Dienstag, 4. Oktober, in diesem Abschnitt gesperrt werden.

Es erfolgt eine Anbindung des Neubaus an die Römerstraße, die Erneuerung der Versorgungsleitungen sowie die Trennung des nördlich der Römerstraße liegenden Radfahrstreifens von der Fahrbahn. Eine Umleitung über die Beuggener Straße wird ausgeschildert. Die Arbeiten dauern insgesamt voraussichtlich bis Ende März, die Sperrung der Römerstraße voraussichtlich bis Ende Dezember.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für diese Maßnahme.