Museen und Ausstellungen

Schauraum

In einem ehemaligen Ladengeschäft neben der Tourist-Information ist der neue Schauraum des Kulturamts mit wechselnden Ausstellungen untergebracht.

Dieser wurde im Mai 2017 von der Stadt Rheinfelden angemietet und soll im Laufe des Jahres eine neue Dauerausstellung zur Stadtgeschichte Rheinfeldens erhalten. Das einstige Stadtmuseum im Haus Salmegg wurde im Herbst 2017 aufgelöst und sein gesamter Museumsbestand dabei aufwändig inventarisiert und in ein Depot eingelagert.

Ausstellungen im Schauraum:

13.08. - 12.10.2018

Schul-Lehrtafel "Haselnußstrauch", Foto: Petra Böttcher
Schätze aus dem Museumsdepot

Das Museum ist aus dem Haus Salmegg ausgezogen. Bis das neue Museum im Schauraum ensteht, sind die Exponate sorgsam inventarisiert und verpackt in unserem Depot. Die Ausstellung zeigt Lehrtafeln, die früher im Biologieunterricht verwendet wurden und Gefässe aus der alten Löwenapotheke. Ein schöner Eindruck aus prä-digitaler Zeit.

Meldungen aus den Museen und Ausstellungsräumen

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 57
30.08.2018
Das Kulturamt Rheinfelden (Baden) zeigt ab Donnerstag, 6. September, unter dem Titel „Big Picture“ große Bilder der beiden Fotokünstler Sabine Bieg und Harry Lieber in der Rathausgalerie.
weiterlesen »
30.08.2018
Das Kulturamt der Stadt Rheinfelden (Baden) lädt am Sonntag, 2. September, 16 Uhr, alle Interessierten ein letztes Mal dazu ein, einen Rundgang durch die Ausstellung „Fritz und Arnold Schneider“ in der Stadtgalerie im Haus Salmegg zu genießen.
weiterlesen »
10.08.2018
Im Rahmen der Kunst-Ausstellung über die beiden langjährig in Rheinfelden tätigen Künstler Fritz und Arnold Schneider findet am kommenden Sonntag, 12. August, 15 Uhr, ein Rundgang durch die Stadt zu diversen Kunstwerken, die heute noch im öffentlichen Raum zu sehen sind, statt.
weiterlesen »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 19