Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement

Freiwilligenagentur Rheinfelden

Kontakt

Die Freiwilligenagentur Rheinfelden setzt sich dafür ein, das bürgerschaftliche Engagement in Rheinfelden (Baden) zu fördern, auszubauen und öffentlich wahrnehmbar zu machen.

Die Mitarbeiter der Freiwilligenagentur unterstützen mit ihrem Know-How Freiwillige, helfen Vereinen und Institutionen sich untereinander zu vernetzen und versuchen, neue Engagierte zu gewinnen.

Besondere Zeiten - besonderes Engagement:

Rheinfelden hält zusammen

Die Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona wird von der Freiwilligenagentur unterstützt.

Wenn Sie sich engagieren möchten,

aber noch nicht wissen, welche Möglichkeiten Sie überhaupt in Rheinfelden (Baden) haben, beraten wir Sie gerne. Sie können sich bei uns über Angebote von Einrichtungen informieren, mit uns Ihre Wünsche und Stärken sowie Ihre zeitliche Verfügbarkeit besprechen. Wir suchen dann gemeinsam nach einer passenden Einsatzmöglichkeit.
Werfen Sie auch einen Blick auf die offenen Einsatzstellen am unteren Ende dieser Seite: Aktuelle Aktion Gesucht!

Suchen Sie ehrenamtliche Helfer

für Ihren Verein, Ihren Verband, Ihre Interessengruppe oder Ihre Initiative? Dann können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Freiwilligenagentur Sie kompetent und kostenlos beraten und bei der Suche nach Freiwilligen unterstützen.​​​​​​

Digitale Kommunikationsplattform

Logo Crossiety
Die digitale Plattform "Crossiety" ist eine lokale und sichere Kommunikationsplattform für die Bürger Rheinfeldens. In der interaktiven App können Vereine, Institutionen, Gemeinschaften oder auch die Stadtverwaltungen selbst die Bevölkerung in Echtzeit erreichen. Die Einwohnerinnen und Einwohnern erhalten einen Ort des Austausches – für ein aktives lokales Zusammenleben.

https://www.crossiety.de/rheinfelden/

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 115
04.07.2024
Das nächste Frauen-Kultur-Frühstück findet am Samstag, 13. Juli, um 10 Uhr, im Bürgertreffpunkt Gambrinus statt.
18.06.2024
Nach dem erfolgreichen Auftakt lädt das Sachgebiet Migration und Integration der Stadtverwaltung Rheinfelden am Mittwoch, 26. Juni, 18 Uhr, erneut Interessierte zum interkulturellen Erzähl-Café in den Bürgertreffpunkt Gambrinus ein.
12.06.2024
Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) der Fritz-Berger-Stiftung Lörrach findet im Bürgertreffpunkt Gambrinus in Rheinfelden künftig an den geraden Kalenderwochen montags von 9 bis 12 Uhr nur noch nach vorheriger Anmeldung statt.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 39