Blick auf den Ortsteil Eichsel

Weitere Informationen zum Ortsteil Eichsel

Wissenswertes rund um Eichsel

Wappen von Eichsel Allgemeine Daten

Lage: 435 m NN
Fläche: 500 ha
Einwohnerzahl: 844 (Stand April 2015)
Eingemeindung: 1974

Lage

Eichsel besteht aus den Ortsteilen Ober- und Niedereichsel, die sich den Dinkelberg hinaufziehen.

Wappen

Auf einem silbernen Schild liegt ein grüner Eichenzweig mit einer nach unten weisenden Eichel und zwei Blättern. Als Siegelbild führte die Gemeinde den Eichenzweig schon im 19. Jahrhundert. Er soll an den früheren Eichenwald auf der Gemarkung erinnern.

Sehenswürdigkeiten

  • Sankt Gallus-Kirche
  • Kapelle in Niedereichsel
  • Jungfrauenbrunnen
  • Eichseler Umgang

Aktuelle Meldungen aus Eichsel:

Artikel-Suche
Artikel 1-10 von 22
07.08.2018
Die Ortsverwaltung Eichsel ist bis einschließlich Freitag, 24. August, geschlossen.
weiterlesen »
12.07.2018
Gemäß den Vorgaben der Gartenbau-Berufsgenossenschaft sind die Friedhofsträger verpflichtet, regelmäßig eine Überprüfung der Grabmalanlagen vorzunehmen.
weiterlesen »
10.07.2018
Der Eichsler Umgang ist das traditionelle Wallfahrtsfest auf dem Dinkelberg rund um die St. Gallus-Kirche Eichsel und findet in diesem Jahr am Sonntag, 15. Juli, statt.
weiterlesen »
09.05.2018
Die Ortsverwaltungen Degerfelden, Herten, Karsau und Nordschwaben haben am Freitag, 11. Mai, Brückentag und daher geschlossen. Die Ortsverwaltungen Minseln und Eichsel haben von Montag, 7. Mai, bis Freitag, 11. Mai, geschlossen.
weiterlesen »
25.04.2018
Die Ortsverwaltungen in Eichsel, Herten, Minseln und Karsau bleiben am Montag, 30. April, geschlossen.
weiterlesen »
11.04.2018
Der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat informieren in einer Mitteilung über die diesjährige Ausschreibung des Denkmalschutzpreises Baden-Württemberg für private Hauseigentümer.
weiterlesen »
09.04.2018
Wie das Landratsamt Lörrach am Freitag mitteilte, werden die Gelben Säcke im Landkreis Lörrach ab heute, Montag, 9. April, wieder regulär gesammelt.
weiterlesen »
06.04.2018
Wenn bei Notfällen Rettungsfahrzeuge aufgrund von parkenden Autos nicht auf kürzestem Wege an den Einsatzort gelangen können, dann kann das im schlimmsten Fall Menschenleben kosten.
weiterlesen »
19.03.2018
Auf Grund der angekündigten Nachtfrostperioden werden die Wasserstellen auf den Rheinfelder Friedhöfen – wie die Friedhofsverwaltung der Stadtverwaltung Rheinfelden (Baden) informiert – frühestens ab dem 27. März wieder in Betrieb genommen.
weiterlesen »
15.03.2018
Mit Rucksackverpflegung und viel Energie machten sich die Kinder vom Kindergarten Sonnenschein in Eichsel kürzlich auf den Weg zum Landwirtschaftsbetrieb von Andreas Kessler mit circa 120 Kühen in Adelhausen.
weiterlesen »

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK