Soziale Netzwerke

Netiquette

Liebe Nutzerinnen und Nutzer,
schön, dass Sie uns über die sozialen Netzwerke der Stadtverwaltung Rheinfelden (Baden) gefunden haben. Wir freuen uns über Ihre Beiträge, Fragen und selbstverständlich auch über Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Der faire und respektvolle Umgang miteinander ist uns dabei ganz besonders wichtig – denn nur der konstruktive Dialog, hilft allen weiter.


Aus diesem Grund bitten wir Sie, einige Punkte zu beachten:
  • Behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Auch wenn Sie einmal anderer Meinung sind: Bitte bleiben Sie sachlich, respektvoll und vermeiden Sie Provokationen, Beleidigungen, unpassende Kommentare oder Kraftausdrücke.
  • Denken Sie daran, dass wir es – auch im Internet – immer mit Menschen zu tun haben. Bitte greifen Sie niemanden persönlich an.
  • Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Versuchen Sie deshalb nie, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen.
  • Seien Sie vorsichtig mit der Preisgabe von persönlichen Daten.
  • Jede Nutzerin und jeder Nutzer ist für ihre / seine Beiträge selbst verantwortlich.
  • Folgende Inhalte stellen eine Regelverletzung unserer Netiquette dar:
  • Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen in jeglicher Form
  • Wiederholte Verwendung von Kraftausdrücken und provozierende Kommentare
  • Gewaltaufforderungen und Drohungen gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Hasspropaganda und Rassismus (insbesondere pauschale, stigmatisierende, extremistische Äußerungen)
  • Pornografie und Obszönitäten
  • Spendenaufrufe und Werbung
  • Missbrauch der Kommentarfunktion als Werbefläche oder für Kampagnen (zum Beispiel für Produkte, Dienste, Parteien, Websites usw.)
  • Kommentare, die von den thematischen Vorgaben abweichen
  • Links zu Webseiten, die nicht zur Vertiefung des Themas dienen
  • Fremdsprachige Beiträge, die von der Redaktion nicht geprüft werden können
  • Identische Beiträge, die mehrfach eingestellt werden (Spam)
  • Unkommentiertes Einstellen von Zitaten ohne Quellenangabe und Textausschnitten jeder Art
  • Verwendung von Nutzernamen (Pseudonyme, Nicknames), die die genannten Regeln verletzen
  • Verletzungen von Rechten Dritter (etwa Urheber- und Persönlichkeitsrecht, Recht am eigenen Bild)
  • Aufrufe zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher Art
  • Veröffentlichung personenbezogener Daten Dritter
  • Links zu Webseiten, die einen oder mehrere der aufgezählten Punkte beinhalten

Wir behalten uns vor, Beiträge oder Kommentare zu verbergen beziehungsweise zu löschen, wenn sie gegen einen dieser Punkte verstoßen. In besonders schweren oder wiederholten Fällen sperren wir den verantwortlichen Nutzer. Strafrechtlich relevante Äußerungen werden zur Anzeige gebracht.

Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Stadtverwaltung Rheinfelden (Baden) keinerlei Gewähr. Fragen zur Netiquette oder unserem Angebot nehmen wir gerne unter oeffentlichkeitsarbeit@rheinfelden-baden.de entgegen.

Danke für Ihr Verständnis – und auf einen guten Dialog!