ideentag

Ansprechpartner

Frau
Dr. Erika Höcker
+49 (0)7623 95-368
+49 (0)7623 95-11368
E-Mail senden / anzeigen

Klima-Ideen 2018

Wir suchen Klima-Ideen!Ideenwettbewerb_2018
Gewinne bis zu 500 Euro möglich.

Sie setzen sich aktiv in einer Gruppe, einem Verein, im Kindergarten, in der Schule oder in einer anderen Institution in Rheinfelden für das Klima ein?

Sie sind gerade mitten in einem Projekt zum Klima-Schutz, das auch einen Nutzen für das Gemeinwohl hat und/ oder eine zukunftsweisende Wirkung für Rheinfelden (Baden)? Oder vielleicht haben Sie ja auch  gerade ein solches Projekt erfolgreich beendet?

Dann können Sie Ihr ganz persönliches Klima-Projekt für den Wettbewerb "Klima-Ideen" der Klimaschutzmanagerin der Stadt Rheinfelden, Dr. Erika Höcker, anmelden und Preise bis zu 500 Euro gewinnen. 

Gefragt sind:
  • Klimaprojekte durch Kooperation und
  • Klimaprojekte zum Mitmachen

Klimaschutz durch Kooperation (Kategorie 1):

Sie sind ein Kindergarten, eine Schule oder Schulklasse, oder gehören einem Verein an? Und Sie haben in Kooperation mit einer oder mehreren anderen Gruppen in Rheinfelden ein Klimaprojekt vorbildlich realisiert?

Dann melden Sie Ihr Projekt an!

Beispiele für Klimaprojekte durch Kooperation wären etwa eine gemeinsam durchgeführte Stadt- oder Waldputzete oder ein gemeinsam veranstalteter Nachhaltigkeitstag.

Klimaaktivitäten zum Mitmachen (Kategorie 2):

Haben Sie durch eine erfolgreich umgesetzte Aktion Menschen vor Ort zur Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen motiviert? Oder haben Sie mit einer erfolgreichen Aktion auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam gemacht? 

Ob Mitmachaktion, Aufklärungskampagne, Projekttage oder ein anderes thematisch passendes Angebot: Melden Sie sich beim Wettbwerb an!

Beispiele für erfolgreiche Aktionen wären etwa ein Aktionstag, an dem Sie über unsere Müllberge aufklären oder die Organisation einer Kleidertauschbörse.

Und so geht's:

Füllen Sie das nachfolgende Formular online aus oder laden Sie die nebenstehenden PDF-Datei herunter und senden diese entweder per Post, per Fax oder als E-Mail ausgefüllt an Dr. Erika Höcker, Kirchplatz 2, 79618 Rheinfelden (Baden), Tel: 07623/95368, Fax: 07623/9511368, E-Mail: e.hoecker@rheinfelden-baden.de zurück. 

Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinner werden im Januar 2019 bekannt gegeben. Mit dem Wettbewerb werden Ihre Klimaprojekte in der Öffentlichkeit vorgestellt und dienen als gutes Beispiel für andere.

Preise:

In den beiden Kategorien werden je drei Preise in Höhe von 200, 350 und 500 Euro ausgelobt. Um die Nachhaltigkeit dieses Wettbewerbs zu unterstreichen, wäre es schön, wenn das Preisgeld wiederum für Projekte zum Schutz des Klimas genutzt wird.

Jury:

Gaby Dolabdjian, VHS Rheinfelden (Baden)
Callum MacKerracher, Christusgemeinde Rheinfelden (Baden)BMUB
Jan Münster, Energieagentur Landkreis Lörrach
Klaus Nerz, Energiedienst
Erika Höcker, Klimaschutzmanagerin der Stadt Rheinfelden (Baden)


Online-Formular:
Wie kam es zur Projektidee? Welche Überlegungen waren Ihnen für die Planung wichtig? Was war bei der Umsetzung hilfreich, was war schwierig? Wie beschreiben Sie das Ziel des Projekts? Wer profitiert von Ihrem Projekt? Welchen Nutzen hat Ihr Projekt für Rheinfelden (Baden)? Haben Sie weitere für uns wichtige Informationen zu Ihrem Projekt? Im Falle Ihres Sieges: Werden Sie den Gewinn in die Fortführung Ihres Projektes investieren oder haben Sie eine neue Klima-Idee?
Wichtig: Es können nur Projekte berücksichtig werden, die entweder abgeschlossen sind oder bereits begonnen haben (Zeitraum: 2017 | 2018). Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2018
Im Falle eines Preisgeldes bin ich mit einer Veröffentlichung meines Projekts durch die Stadt Rheinfelden (Baden) einverstanden. Darin eingeschlossen sind Fotos, etc. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.

Bitte lassen Sie dieses Feld leer, wenn Ihnen keine Legitimation bekannt ist.
 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK