Contact

Frau
Renata Goman
+49 +49 (0)7623 95-338
+49 +49 (0)7623 95-11338
Envoyer un e-mail / afficher l’adresse e-mail
Frau
Elke Keser
+49 +49 (0)7623 95-337
+49 +49 (0)7623 95-11337
Envoyer un e-mail / afficher l’adresse e-mail

Responsable-Seniors

La responsable-seniors de la ville gère les questions et les activités pour seniors. De plus, elle est l’interlocutrice officielle pour toutes les institutions, initiatives citoyennes et établissements intéressés dont l’intérêt est de mettre les différentes activités pour seniors en relation.

De plus, la responsable-seniors gère la gestion du "Lieu de rencontre Gambrinus" où les seniors ont la possibilité de se rencontrer et de participer aux différents programmes et activités qui leur sont proposés.

La promotion et le soutien du travail de bénévole font partie intégrante de son travail. La coopération avec le "Städtetag" (union des villes indépendantes) et la coordination des projets de Rheinfelden (Bade) jouent également un rôle majeur et indispensable (on citera à ce titre les projets "Ville sociale de Oberrheinfelden", le Conseil d’étrangers "Mitgemischt" et l’iniative "Commune sans barrières").
Artikel-Suche
Résultats 1-10 sur un total de 177
14.06.2018
Rund einhundert Fachleute aus Kommunen, von Pflegekassen und Verbänden nahmen an der Abschlussveranstaltung zum Landesmodellprojekt „PräSenZ – Prävention für Senioren Zuhause“ vergangene Woche in Stuttgart teil und hörten aufmerksam den Erfahrungsberichten der drei Modellkommunen, darunter auch Rheinfelden, zu.
weiterlesen »
28.02.2018
Im Rahmen der vierten Rheinfelder Präventionsdekade, die sich mit dem Thema „Demokratiestärkung“ auseinandersetzt, wird am Dienstag, 6. März, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek die Frage diskutiert, ob die in Rheinfelden vorhandenen Instrumente auch in Zukunft ausreichen, um allen Bevölkerungsgruppen eine „echte Teilhabe“ zu ermöglichen oder ob neue Zugangs- und Beteiligungsformen notwendig sind.
weiterlesen »
01.02.2018
Zwei schicke, neue Massagesessel bereichern seit wenigen Wochen das Leben der Bewohner im Rheinfelder Bürgerheim. Sie sind ein Geschenk des Bürgerheim-Fördervereins und wurden nun offiziell vom Vorstand an Heimleiterin Irene Lorenz übergeben.
weiterlesen »
11.12.2017
"Bi uns cha me au alemannisch schwätze!": Unter diesem Motto stand der diesjährige Seniorennachmittag der Ortsverwaltung Karsau.
weiterlesen »
21.11.2017
Zwar folgten nur rund ein Dutzend Bürger der Einladung zur Planungswerkstatt rund um das Thema „Ehrenamt“ am vergangenen Samstag, aber die Organisatoren waren mit dem Verlauf und den Ergebnissen dennoch rundum zufrieden.
weiterlesen »
14.11.2017
In diesem Jahr plant das Lokale Bündnis für Familie mit Unterstützung der Bürgerstiftung in Rheinfelden eine ganz besondere Weihnachtsaktion, den „Rheinfelder Sterntaler“.
weiterlesen »
13.11.2017
Auch im Jubiläumsjahr lud die Ortsverwaltung Nordschwaben alle Senioren ab 65 zu einem Ausflug ein. Diesmal führte die herbstliche Fahrt nach Lahr zur Chrysanthema, Deutschlands größten Open- Air Blumenschau.
weiterlesen »
08.11.2017
Nach der erfolgreichen Beteiligungswerkstatt „Vision 2030: Rheinfelden ist engagierte Stadt“ im vergangenen Jahr, findet am Samstag, 18. November, von 10 bis 13 Uhr im Bürgertreffpunkt Gambrinus (Friedrichstraße 6) nun die Fortsetzung statt.
weiterlesen »
30.10.2017
Die Meldebehörde der Stadtverwaltung Rheinfelden (Baden) übermittelt den regionalen Tageszeitungen monatlich personenbezogene Daten der in Rheinfelden (Baden) wohnenden Alters- (ab dem 75. Lebensjahr) und Ehejubilare (ab goldener Hochzeit) zur Veröffentlichung.
weiterlesen »
18.10.2017
Die Freiwilligenagentur im Bürgertreffpunkt Gambrinus lädt am Mittwoch, 25. Oktober, 16 Uhr, zum nächsten Treffen der Nachbarschaftshilfe miteinander – füreinander ein.
weiterlesen »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 18

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK