Verein

Schwarzwaldverein Karsau e.V.

Wappen Stadtteil Karsau
Königseggstraße 33
79618 Rheinfelden (Baden)
Stadtteil: Karsau

Vorsitzende(r):
Herr Ewald Wehrle
^
Vereinsporträt

Unsere Ortsgruppe ist das 162. Mitglied des 1864 gegründeten Hauptverbandes in Freiburg im Breisgau. Der Hauptverband umfasst mittlerweile über zweihundert Ortsgruppen mit nahezu 100.000 Mitgliedern. Die Ortsgruppe Karsau e. V. wurde 1964 gegründet und ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit derzeit etwa 80 Mitgliedern. Karsau ist ein geschichtsträchtiger, am Fuße des Dinkelbergs liegender Ort. Der rund 3.500 Einwohner zählende Stadtteil der Industriestadt Rheinfelden (Baden) am Hochrhein, etwa 20 km oberhalb von Basel gelegen, war bis zur Säkularisation im Jahre 1806 über 500 Jahre lang Verwaltungssitz der Deutschordenskommende Beuggen. Die bekannte Tschamberhöhle auf Karsauer Gemarkung, eine der rund 50 Schauhöhlen Deutschlands, ist eine recht bizarre Erosionshöhle und eines der lohnendsten Ausflugsziele im Südschwarzwald. Sie wurde von 1965 - 2018 vom Schwarzwaldverein, Ortsgruppe Karsau, verantwortlich betreut.
2018 wurde die Tschamberhöhle vom Tourismusressort der WST Rheinfelden übernommen.
Buchungen über die Tourist-Information Rheinfelden (Baden), Tel.: 07623 96687-20, info@tourismus-rheinfelden.de, www.tschamberhoehle.info

^
regelmäßige Termine






Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Schwarzwaldverein Karsau e.V.« verantwortlich.