Ortsteil Karsau

Aktuelle Meldung

Wahl der Ortsvorsteher
Gemeinderat 24.9.2019


Dr. Eveline Klein (Minseln), Jürgen Räuber (Karsau), Silvia Rütschle (Adelhausen), Karin Reichert-Moser (Degerfelden), Stefan Eckert (Eichsel) und Sven Kuhlmann (Nordschwaben) sind die jeweiligen Ortsvorsteher.

Hauptamtliche Lösung für Herten


Damit fand auch die Diskussion um einen hauptamtlichen Ortsvorsteher in und für Herten ein Ende. Dort konnte trotz intensiver Gespräche mit den gewählten Ortschaftsräten kein Kandidat gefunden werden. Die bisherige Ortsvorsteherin Sabine Hartmann-Müller hatte aufgrund ihres Wahlergebnisses das Amt niedergelegt.

Auch wenn in der Diskussion alle Fraktionen sich klar für die ehrenamtliche Ausübung dieser Funktion aussprachen, wurde der Leiter des Bürgerbüros, Frank-Michael Littwin, ohne Gegenstimme zum hauptamtlichen Ortsvorsteher von Herten gewählt.

Wechsel in Nordschwaben und Eichsel


Neben ihm rücken neu in den Kreis der Ortsvorsteher auf: Sven Kuhlmann für Nordschwaben und Stefan Eckert für Eichsel. In beiden Ortsteilen hatten die Vorgänger – Reinhard Börner und Rita Rübsam - auf eine Wiederwahl verzichtet. Im Amt bleiben Silvia Rütschle (Adelhausen), Karin Reichert-Moser (Degerfelden), Jürgen Räuber (Karsau) sowie Dr. Eveline Klein (Minseln).

Änderung der Hauptsatzung


Der Wahl des hauptamtlichen Ortsvorstehers für Herten war der Beschluss zu einer entsprechenden Änderung der Hauptsatzung vorangegangen. Diese sah bislang nur ehrenamtliche Ortsvorsteher vor. Frank-Michael Littwin wird auch in Zukunft Leiter des Bürgerbüros bleiben. „Wie die genaue Zeit- und Aufgabenverteilung aussehen wird, wird aktuell noch untersucht“, so Oberbürgermeister Klaus Eberhardt.
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten