Ortsteil Herten

Aktuelle Meldung

Sanierungsgebiet „Ortskern Herten II“
Gemeinderat 26.9.2017


Wie Stadtbauamtsleiter Wolfgang Lauer ausführte, beläuft sich der vorläufige Förderrahmen auf 500.000 Euro (300.000 Euro Finanzhilfe Bund und Land + 200.000 Euro Komplementärfinanzierung Stadt). „Je nach Bedürfnissen und Projekten sind hier aber sicherlich Aufstockungsanträge möglich“, erklärte Lauer in der Gemeinderatssitzung. Ortsvorsteherin Sabine Hartmann-Müller freut sich auf die anstehenden Maßnahmen. Ziel ist es, die gewachsene bauliche Struktur zu erhalten und zeitgemäß weiterzuentwickeln. Über das genaue Sanierungsgebiet sowie die Fördermöglichkeiten privater Maßnahmen informiert eine Veranstaltung am 5. Oktober um 19 Uhr im Hertener Rathaus.

Bereits in den Jahren 2001 – 2010 wurde in Herten mit Hilfe von Fördermitteln der Lindenplatz sowie das Umfeld mit vielen privaten Modernisierungsmaßnahmen erneuert. Zum Ender der damaligen Sanierungsmaßnahme wurde in Abstimmung mit allen Beteiligten ein Teil der bewilligten Finanzhilfe zu Gunsten einer Erneuerungsmaßnahme der Stadtmitte von Rheinfelden übertragen. Mit den jetzt zur Verfügung stehenden Mitteln sollen unter anderem auch die damals nicht realisierten Projekte wie beispielsweise Rathausplatz oder Haus Rabenfels „saniert werden“. Ansonsten konzentriert sich das Sanierungsgebiet auf den Abschnitt südlich der Hauptstraße.