Ortsteil Degerfelden

Aktuelle Meldung

Polizei warnt vor Betrügern


Beim Polizeipräsidium Freiburg gingen heute - wie die Polizei informiert - zahlreiche Hinweise über sogenannte Anrufstraftaten ein.

Die betrügerischen Anrufer geben sich gegenüber ihren angerufenen Opfern als Polizisten aus und teilen mit, dass man bei Einbrechern eine Liste mit ihren Personalien gefunden habe und die Angerufenen die nächsten Opfer sein könnten. Man solle sein Bargeld und seine Wertsachen der Polizei übergeben.

Diese Anrufe traten heute gehäuft im Landkreis Lörrach aber vereinzelt auch in den anderen Landkreisen des Polizeipräsidiums auf. Die Betrüger sind sehr aktiv und hinterlassen bei den Anrufen keine zurück verfolgbaren Spuren.

In diesem Zusammenhang ist zu erwarten, dass die betrügerischen Anrufe weiter andauern werden.

Folgende Tipps sollten Sie beachten:

  • Sprechen Sie am Telefon nie über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse.
  • Seien Sie stets misstrauisch!
  • Rufen Sie im Verdachtsfalle die Polizei um Hilfe!
  • Sprechen Sie mit Vertrauten über verdächtige Anrufe!
  • Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Geben Sie Betrügern keine Chance, legen Sie einfach den Hörer auf. Nur so werden Sie Betrüger los. Das ist keinesfalls unhöflich!
  • Sprechen Sie, thematisieren Sie, warnen und informieren Sie Ihre lebensälteren Familienmitglieder über diese Betrugsformen.