Wilhelm Schmieder

Jakob-Kaiser-Weg 9
79618 Rheinfelden (Baden)
Telefon:
0 76 23 31 39

Lebenslauf

  • 1933 geboren in Rheinfelden (Baden)
  • Volks- und Hauptschule Rheinfelden (Baden)
  • Feinmechanikermeister
  • Verheiratet, sechs Kinder


Seine Naturverbundenheit wurde hauptsächlich durch seine Großeltern geprägt. In den Schulferien war er bei ihnen auf der St. Wilhelmer Hütte am Feldberg. Dort musste er mit den Hirten zusammen jeden Tag bei jedem Wetter circa 80 Stück Vieh hüten und abends wieder vollzählig nach Hause bringen.

Seine Liebe zum Malen und Zeichnen hat er schon als Kind entdeckt. Nach der Berufsausbildung hat er in der Migros-Schule Basel (Schweiz) Kurse in perspektivischem Zeichnen und Ölmalen belegt, später folgte ein Akt-Malkurs in der VHS Rheinfelden (Baden). Seine Bilder entstehen durch selbst fotografierte Dias, die er an eine Wand projiziert und frei an der Staffelei auf die Leinwand überträgt.

Ausstellungen

  • Gemeindezentrum Eichsel
  • Schloss Beuggen
  • Gemeinschaftsausstellung im Haus Salmegg in Rheinfelden (Baden)
  • Kreiskrankenhaus Rheinfelden (Baden)
  • Gemeinschaftsausstellung in Rheinfelden (Schweiz)
  • Haus des Gastes in St. Blasien
  • Rotmosshalle in Herrischried
  • Storchehus in Wehr
  • Fécamp in der Normandie (Frankreich)
  • Gemeinschaftsausstellung im Schlössle in Grenzach
  • Ilzach im Elsass (Frankreich)
  • Haus der Natur Feldberg
  • Villa Berberich in Bad Säckingen