Kultur erleben

Kultur in Rheinfelden (Baden) ist bunt, vielseitig, experimentell, lustig, spannend und zugleich traditionsbewusst.

Egal ob Ausstellung, Konzert, Kabarett, Theater, Kleinkunst oder Lesung: das Programm des städtischen Kulturamts bietet für jeden Geschmack und jede Altersgruppe ein umfangreiches Angebot.  

Höhepunkt des Jahres sind dabei die grenzüberschreitenden Brückensensationen, ein dreitätiges Straßentheaterfestival rund um die Alte Rheinbrücke.

Dazu kommen alle drei Jahre eine grenzüberschreitende Kulturnacht sowie seit 2017 für kleine Kulturfans die zweijährigen Kindertheatertage.    

Abgerundet wird das vielseitige Angebot von einer Reihe von Veranstaltungen privat organisierter Kultureinrichtungen oder Rheinfelder Kulturvereine.

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Am Mittwoch, 15. Januar, ist das Basler Palast Ensemble mit seinem Programm „Musik, Musik, Musik“ zu Gast im Haus Salmegg und lädt zu einem kurzweiligen Abend ein.
Die Rathausgalerie startet in das neue Jahr mit einer Karikaturenausstellung. Unter dem Motto „Glänzende Aussichten“ geben 90 Karikaturen
In der Reihe „Meisterkonzerte in Rheinfelden“ lädt das städtische Kulturamt gemeinsam mit der südwestdeutschen Mozart Gesellschaft zu einem Neujahrskonzert mit der Jungen Philharmonie der Ukraine Lemberg in den Bürgersaal ein.