Kultur erleben

Kultur in Rheinfelden (Baden) ist bunt, vielseitig, experimentell, lustig, spannend und zugleich traditionsbewusst.


Änderungen im Kulturprogramm

01.09.2021
Anlässlich der Corona-Pandemie mussten einige Kulturveranstaltungen in der ersten Jahreshälfte verschoben oder ganz abgesagt werden. Nachfolgend finden Sie in der Liste die betroffenen Veranstaltungen. Informationen zu Ticketgültigkeit und -rückgabe finden Sie hier. 

Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.


Juli

  • Kindertheatertage vom 26. bis 29.07.2021 ► abgesagt, die nächsten Kindertheatertage sollen im Frühjahr 2022 stattfinden


Mai, Juni

  • Kabarett mit Barbara Ruscher am 11.06.2021 ► verschoben auf 10.06.2022
  • Kindermusical Bibi Blocksberg - Total verhext am 14.05.2021 ► verschoben auf 09.12.2022
  • Kabarett Jörg Knör am 21.05.2021 ► verschoben | Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


März, April

  • Kabarett Nessi Tausendschön am 22.04.2021 ► verschoben auf 13.05.2022
  • Kabarett Alte Mädchen am 04.03.2021 ► verschoben auf 18.03.2022


Januar, Februar

  • Kabarett Waghubinger am 18.02.2021 ► verschoben auf 15.09.2022
  • 5. Rheinfelder Lachnacht am 17.01.2021 ► verschoben auf 28.01.2022


2020

  • Ausstellung „Zweimal hinsehen“ Monika Debus|Chris van Weidmann,
    geplant November 2020  ► verschoben auf 21.11.2021 bis 09.01.2022

Hinweis: Die neuen Termine für Veranstaltungen, die 2020 / 2021 nicht stattfinden konnten, finden Sie auch in der Broschüre "Kulturprogramm September 2020 bis März 2021" in der Rubrik "Zum Herunterladen".


Ticketgültigkeit | Ticketrückgabe

Bereits gekaufte Tickets für verschobene Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine. Grundsätzlich können Karten für Kabarettabende oder Meisterkonzerte aber auch jederzeit dort, wo sie gekauft wurden (Tourist-Info oder über Reservix online) zurückgegeben werden.

Tickets für die Kindertheatertage 2020/21 werden erstattet. Dafür bitte das in der Rubrik "Zum Herunterladen" hinterlegte Formular nutzen.

Kabarett-Abonnenten wird der Ausfall von entsprechenden Veranstaltungen am Ende des Jahres erstattet (12 € / ermäßigt 8 €). Alternativ können diese aber auch auf das neue Abo 2022 gutgeschrieben werden.

Meisterkonzert-Abonnenten werden schriftlich über den Ausfall von Veranstaltungen informiert. Nach Ende der Saison wird eine Gutschrift an die Abonnenten für die ausgefallenen Konzerttermine erfolgen. Kunden mit Einzeltickets erhalten ihr Geld zurück.

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 19-21 von 588
An diesem Wochenende kehrt wieder künstlerisches Leben in die Galerie Haus Salmegg zurück. Von Samstag, 12. Juni, bis Sonntag, 1. August, ist dort immer samstags und sonntags von 12 bis 17 Uhr die Ausstellung der beiden Künstlerinnen Mirjam Bucher Bauer und Monica Manser „Im Garten“ zu sehen.
Der runde Geburtstag der Stadt rückt immer näher und so präsentierte heute die Verwaltungsspitze gemeinsam mit Vertretern der Lenkungsgruppe „Stadtjubiläum“ das Jubiläumslogo, das von der städtischen Grafikerin Susanne Lais entworfen wurde. Gleichzeitig gab die Bürgerstiftung den Startschuss für das Projekt „Bürgerprojekte zum Jubiläum“.
„Manchmal muss man ungewöhnliche Wege gehen.“ – Mit diesen Worten leitete Oberbürgermeister Klaus Eberhardt die Vorstellung von Dario Rago als neuen Kulturamtsleiter ein und spielte auf die schnell gefundene Nachfolge für Henrike Fuder, die die Stadt Anfang Mai überraschend verlassen hatte, an.
1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 196