Veranstaltung

Ausstellung "Der Landschaftsmaler Anton Winterlin"

So., 3. April bis So., 1. Mai 2022
13:00-17:00 Uhr
Geöffnet an allen Sonntagen sowie Ostermontag
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Die Ausstellung des aus Degerfelden stammenden Künstlers Anton Winterlin wurde im Januar verschoben. Jetzt, im Frühjahr, ist sie nun für die Öffentlichkeit zugänglich.
^
Beschreibung

Die kleine Ausstellung möchte den Besuchern den aus Degerfelden stammenden späteren Basler Landschaftsmaler, der in seine Geburtsort weitgehend in Vergessenheit geraten ist, wieder etwas näherbringen.

Der Zeitströmung entsprechend, gehört er zu der in der Kunstgeschichte als „Schweizer Kleinmeister“ bezeichneten  -  bevorzugt für den touristischen Markt arbeitenden -  Malern, deren bevorzugt heitere, sonnige Landschaften durch die Synthese von idealisierender Ausdrucksform und Naturtreue gekennzeichnet sind. Eine Kunstform, die Winterlin auch nach Ende der Kleinmeister- Ära und entgegen anderen Strömungen zeitlebens beibehalten hat.

Eine kleine Auswahl aus seinem reichen, kaum erfassbaren in Privat-, Museums-, Archiv- und Galeriebesitz befindlichen Gesamtwerk ist in der Ausstellung in qualitativ hochwertigen Reproduktionen in Originalgröße zu sehen.

Bildtitel: Ansicht von Seelisberg, 1869 (Öl auf Leinwand, 48x60 cm);
Bromer Art Colletion, Roggwil

^
Veranstaltungsort
Alte Schule, Am Dorfbach 2, Degerfelden
^
Kosten

Der Eintritt ist kostenfrei.

^
Hinweise

Wichtige Hinweise

Seit dem 03. April 2022 entfällt die vorgeschriebene 3G-Nachweispflicht sowie die Maskenpflicht. 
Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass wir bei Veranstaltungen das Tragen von FFP2-Masken jedoch empfehlen. 
Auch ist das Abstandhalten nicht mehr verpflichtend, wird aber von der Stadtverwaltung Rheinfeldens (Baden) ebenfalls nahegelegt.


  • Kulturveranstaltung | Ticket kaufen
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
^
Veranstalter
Ortsverwaltung Degerfelden
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken