Veranstaltung

Fest | Kita-Tag

Hier feiern die Kinderunserer Stadt
Sa., 14. Mai 2022
14:00-18:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Früher, heute, morgen - Hier feiern die Kinder unserer Stadt
^
Beschreibung

Alle Kindertagesstätten präsentieren sich auf dem Tutti Kiesi; je mit einem Essensstand und einem besonderen Spielangebot. Dabei sollen auch Spiele aus vergangener Zeit präsentiert werden, wie Seilspringen oder Dosenwerfen.

Derzeit tüfteln die Macherinnen und Macher noch an einer Jubiläumsrallye, bei der kleine Geschenke auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten.

In die Organisation dieses Tages waren von Beginn an Einrichtungsleiterinnen der städtischen wie kirchlichen Kitas eingebunden, aber auch der Gesamtelternbeirat. Die Frage, wie man sich am Jubiläum beteiligen möchte, war schnell klar: „Wir feiern an diesem Tag die Kinder unserer Stadt“, fasst Simone Fuchs das Motto zusammen. Sie ist im Amt für Familie, Jugend und Senioren zuständig für die frühkindliche Bildung und Betreuung. Aber natürlich sind auch alle Erwachsenen auf dem großen Tummelplatz gern gesehene Gäste – erst recht, wenn sie selbst einmal eine Kita in der Stadt besucht haben.

Wie die sich über die Jahrzehnte verändert haben, soll ein großer Zeitstrahl aufzeigen, für den die Organisatoren auch ins städtische Archiv gestiegen sind. Eine Urkunde belegt, dass bereits 1900 mit der Errichtung einer sogenannten Kleinkindschule des evangelischen Gemeindevereins begonnen wurde. Heute unvorstellbar: Eine Schwester kümmerte sich um 32 Kinder in einem Zimmer des Arbeiterhauses der chemischen Fabrik Griesheim Elektron.

„Wir wollen aber auch auf Morgen schauen und uns fragen, was wir aus der Geschichte lernen können“, schildert Fuchs. Deshalb soll es flankierend zum Tag der Kitas eine Ideenwerkstatt für die Eltern geben. Die daraus entstehenden Vorschläge werden dem Sozialausschuss vorgestellt werden. Ein Problem der heutigen Kitas ist der Fachkräftemangel. Auf dem Festgelände wird es daher auch einen Infostand geben, an dem sich Quereinsteigende über die beruflichen Voraussetzungen informieren können.

Text von Verena Pichler (leicht abgewandelt)

^
Veranstaltungsort
Tutti-Kiesi-Gelände
^
Hinweise

Hygiene-Hinweis:

Seit dem 03. April 2022 entfällt die vorgeschriebene 3G-Nachweispflicht sowie die Maskenpflicht. 
Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass wir bei Veranstaltungen das Tragen von FFP2-Masken jedoch empfehlen. 
Auch ist das Abstandhalten nicht mehr verpflichtend, wird aber von der Stadtverwaltung Rheinfeldens (Baden) ebenfalls nahegelegt.


  • Kulturveranstaltung | Ticket kaufen
^
Veranstalter
Stadt Rheinfelden (Baden) in Kooperation mit dem Familienzentrum, unterstützt durch die Bürgerstiftung, den Gewerbeverein, den Förderverein Stadtjubiläum, Getränke Baumgartner, den Seniorenbeirat und Markus Weismann - Basler Versicheurngen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken