Veranstaltung

Thomas Weber - Klavierkonzert

Fr, 25. Oktober 2019
ab 20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Thomas Weber, Lehrer an der Musikschule, der bei Elza Kolodin studierte und Meisterkurse bei Elisabeth Leonskaja und Paul Badura-Skoda absolvierte, gibt wieder ein Klavierkonzert im Haus Salmegg.
^
Beschreibung
In der ersten Konzerthälfte stehen Sonaten von Domenico Scarlatti und die Klaviersonate op.27 Nr 2, die sogenannte „Mondscheinsonate“, von Ludwig van Beethoven auf dem Programm.

Das gefühlvolle, großartige Werk „Kreisleriana“ von Robert Schumann wird nach der Pause erklingen. Robert Schuhmann benützte diesen Titel für seine acht „Fantasien op.16“ in Anlehnung an E.T.A. Hoffmanns „Lebensansichten des Kater Murr“, in die eine Biografie des Kapellmeisters und Komponisten Johannes Kreisler eingeflochten ist. In den dort mit „Kreisleriana“ betitelten Betrachtungen über Musik fand Robert Schumann seine eigenen Auffassungen ausgesprochen. „Julia...sang mit dem Gefühl, der Begeisterung, die aus dem im Innersten bewegten Gemüt hervorströmt, und darin mochte wohl der wunderbare Zauber liegen … .“ Diesen Satz aus Kreislers Biografie nimmt Thomas Weber als einen Hinweis darauf, was Schumann mit „Äußerst bewegt“, der Überschrift des ersten Stücks aus „Kreisleriana“ gemeint hat.


^
Veranstaltungsort
Dietschy-Saal, Haus Salmegg
Rheinbrückstraße 8
79618 Rheinfelden (Baden)
^
Kosten
Eintritt frei- Kollekte
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken