Vielfältige Wissenssammlung

Stadtbibliothek Rheinfelden

Mitten im Stadtzentrum, im Erdgeschoss des Rathauses, ist die Stadtbibliothek Rheinfelden angesiedelt. Sie bietet auf 1 200 Quadratmetern über 48 000 Medien für alle Altersgruppen zur Ausleihe an.

Das vielfältige Angebot für Freizeit und Bildung reicht dabei von Büchern und Printmedien über Hörbücher, Musik-CDs, DVDs, CD-ROMs, Brettspielen und Konsolenspielen bis hin zu digitalen e-Medien. 

Die modern gestalteten Räume laden mit ihren freundlichen Sitzplätzen  zum Verweilen ein, eine Lese-Terrasse erlaubt bei schönem Wetter den Lesegenuss im Freien. 
Zudem steht den jüngsten Besuchern eine eigene Zone, die Lese-Insel, für einen Besuch zur Verfügung. Hier gibt es beispielsweise zweimal im Monat die "Lese-Insel", eine Vorlesestunde für Kinder ab fünf Jahren.

Bitte klicken Sie hier, um zur Seite der Stadtbibliothek Rheinfelden zu gelangen (extern)

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 22-24 von 314
03.11.2021
Aufgrund der anhaltend hohen Belegung von Intensivbetten mit COVID-19-Patienten hat das Landesgesundheitsamt die Warnstufe ausgerufen. Dies bedeutet vor allem für ungeimpfte und nicht-genesene Personen seit Mittwoch, 3. November, stärkere Einschränkungen.
20.10.2021
In der Stadtbibliothek Rheinfelden haben diese Woche die Begegnungsveranstaltungen im Rahmen des Frederick-Tags 2021 begonnen.
29.09.2021
Die Sommerleseaktion „Heiß auf Lesen“ erfreute sich auch im siebten Jahr in Folge großer Beliebtheit. Insgesamt nahmen 195 Kinder und Jugendliche daran teil und lasen 1.693 Bücher. Somit konnten beide Zahlen – sowohl Teilnehmer als auch Ausleihe – im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden.
1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 105