Museen und Ausstellungen

Meldung

4. Fotomarathon Rheinfelden


Zunächst heißt es am Samstag, 29. Juni,  für die Teilnehmer wieder auf „Motivjagd“ zu gehen. Vorgegeben wird ein Oberthema und zwölf Unterthemen. Startschuss ist um 10 Uhr. Insgesamt müssen bis 19 Uhr zwölf Fotos im Kasten sein – in der richtigen Reihenfolge und unbearbeitet. Mitmachen können alle, die eine digitale Fotokamera haben (keine Handyaufnahmen). Anmeldung unter: www.fotomarathon-rheinfelden.de

Prämiert werden die beste Serie, das humorvollste Einzelbild, der jüngste Teilnehmer und der Publikumsliebling. Der Hauptpreis ist in diesem Jahr eine Vollformatkamera samt Objektiv im Wert von 1200 Euro.

Alle Fotos werden vom 5. bis 27. Juli im Schauraum ausgestellt. Eine Fachjury wählt die Sieger aus. Die Prämierung ist am Sonntag, 7. Juli, um 17 Uhr.