Museen und Ausstellungen

Meldung

Künstler der Basler Künstlergesellschaft in der Stadtgalerie im Haus Salmegg


Bei der Vernissage Anfang Mai gab es von den Besuchern viel Lob. Gerade die große Bandbreite der verschiedenen Arbeiten mache die Ausstellung so spannend. Pascal Joray ist mit Zeichnungen und Bildern vertreten, seine Basler Kollegen David de Caro und Roman Müller mit Skulpturen aus Holz und anderen Materialien.

Pascal Joray


Joray zeigt zum einen Porträtzeichnungen von bekannten Schweizer Autoren wie beispielsweise Franz Hohler, Urs Widmer, Peter Bichsel, Pedro Lenz oder Martin R. Dean. Zum anderen stellt er Bilder in
Tempera und Aquarell mit in naturgetreuem Stil gemalten Bäumen aus. Als drittes Motiv zeigt Joray Meeres-Studien, in denen er die Bewegung, Dynamik des Wassers festhält.

David de Caro


Der bevorzugte Werkstoff von David de Caro ist Halselholz. Daraus schafft er filigrane Skulpturen, in die geometrische Formen einfließen.

Roman Müller


Von Roman Müller sind eindrucksvolle Arbeiten in Holz und Stein zu sehen, die teilweise noch mit Farbe bearbeitet wurden.

Öffnungszeiten


Die Ausstellung ist bis 2. Juni immer samstags, sonntags und an Feiertagen von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Während der gesamten Ausstellungsdauer zeigt der Künstler Wolfgang Burn seine experimentellen Kurz-Filme. Am 25. und 26. Mai richtet der Künstler ein kleines Trickfilmstudio im Haus Salmegg ein und produziert live einen Kurzfilm.