Kultur für Kinder & Jugendliche

Kulturpark Tutti Kiesi

Der Kulturpark Tutti Kiesi ist eine Einrichtung der Stadt Rheinfelden (Baden), die von der Dieter Kaltenbach – Stiftung betrieben wird.

Das Gelände, das in unmittelbarer Nachbarschaft zum Freibad liegt, wurde im Zuge der sogenannten kleinen Gartenschau – Grün 07 – angelegt. Heute verbringen dort in den Ferien durchschnittlich mehr als 100 Kinder ihren Tag und auch das Jugendhaus der Stadt Rheinfelden (Baden) befindet sich dort.

Aktiv - Angebote

Neben einem umfassenden Ferienprogramm haben Kinder ab sechs Jahren jeden Freitagnachmittag die Möglichkeit im Tutti Kiesi zu basteln, zu spielen und zu toben.

Auf dem Tutti Kiesi Gelände befindet sich auch ein Kletterkubus, in dem man gefahrlos Bouldern kann.

Unter dem Titel "Tutti Kiesi 18+" gibt es ebenso verschiedene Angebote für junge Erwachsene.

Kulturpark Tutti Kiesi

Tutti Kiesi – Grün 07

Der heutige Kulturpark Tutti Kiesi war das Herzstück der Grün 07 in Rheinfelden (Baden). Mit dem Spielhaus, dem Vacono Dome, dem Forstpavillon und der Gastronomie hatte die Grün 07 dort ihre signifikanten Bauten.

Der Kulturpark steht aber auch wesentlich für das Konzept der Grün 07. Aus Brachland sollte praktikabel nutzbares Freizeitgelände werden. Eine leere Kiesgrube wurde aufgefüllt und planerisch überarbeitet, so dass auch für die Zeit nach der Grün 07 eine intensive Nutzung möglich wäre.

Das Konzept ist aufgegangen. Das Gelände wurde im Lauf der Zeit immer selbstverständlicher angenommen und ist heute aus Rheinfelden nicht mehr wegzudenken. Alle zwei Jahre finden dort seit 2016 im Frühsommer die DOME Festspiele statt und in regelmäßigen Abständen finden Kunstworkshops statt, deren Kunstwerke das Gelände schmücken.

Grünes Rheinfelden