Kultur für Kinder und Jugendliche

Jugendhaus und Jugendtreffs

Seit 2013 bildet das Jugendhaus im Kulturpark Tutti Kiesi die zentrale Jugendeinrichtung mit vielfältigen Angeboten der offenen Jugendarbeit in Rheinfelden (Baden).

Das Jugendhaus steht Jugendlichen im Alter von zwölf bis 21 (27) Jahren offen. Die Angebote sprechen Jugendliche aus unterschiedlichen Milieus Rheinfeldens an.
Insbesondere der offene Jugendtreff im Jugendhaus ist sehr beliebt. Darüber hinaus werden jeden Monat zusätzliche Veranstaltungen wie Theatervorführungen oder Konzerte organisiert.

Auch außerhalb der Öffnungszeiten steht das zentrale Jugendhaus nicht leer. Täglich proben verschiedene Tanz- und Theatergruppen im Saal des Jugendhauses und in den Jugendräumen finden Workshops und Kurse statt.

Jugendhausrat

2017 wurde ein Jugendhausrat ins Leben gerufen. Er setzt sich aus fünf Mitglieder zusammen, die jährlich durch die Besucher des Jugendhauses gewählt werden.

Der Jugendhausrat vertritt die Interessen der Besucher:innen des Jugendhauses und wird vom Jugendhausteam in Entscheidungsprozesse einbezogen. Ebenso werden die gewählten Jugendlichen befähigt, Verantwortung für ein friedliches Miteinander während des offenen Jugendtreffs zu übernehmen.

Dem Jugendhausrat steht im kleinen Rahmen auch ein eigenes Budget zur Verfügung, das nach demokratischen Prinzipien von den Jugendlichen selbständig verwaltet wird. So erfahren die Jugendlichen unmittelbar die Möglichkeit, die Geschehnisse im Jugendhaus mitzubestimmen.

Die Mitglieder des Jugendhausrats können zudem kostenlos an der Qualifizierungsmaßnahme Juleica (Jugendleiter|in Card) teilnehmen.