Kabarett im Bürgersaal

Kabarett im Bürgersaal: Onkel Fisch

Rückblick
Fr, 13. Dezember 2019
20:00 Uhr

"Jahresrückblick"
^
Beschreibung
ONKeL fISCH
"WDR 2 Zugabe Pur Jahresrückblick"
Der satirische Jahresrückblick mit dem Wichtigsten Witzigsten
Bei SWR3 blicken ONKeL fISCH alle sieben Tage auf die Woche zurück. Von der Kurzstrecke für's Radio geht’s am Ende des Jahres wieder auf lange Tour durch die Theater der Republik. Adrian Engels und Markus Riedinger alias ONKeL fISCH feiern die unfassbaren Sternstunden 2019. Dazu Antworten auf die Fragen des Jahres: Warum fahren beim Brexit die Briten stur auf der falschen Seite? Wie kam es zu Ursula Von der Leyens Wechsel von der Gorch Fock in die Kapitänskajüte Europas? Wann genau feuerte Donald Trump sein eigenes Gehirn? Schwänzte Kevin Kühnert für Fridays For Future die Schule? Wird die PKW-Maut nachträglich umgewandelt in
eine E-Tretroller-CO2-Abgabe? AfD, Walter Lübcke, NSU 2.0: Liegt auf der Deutschlandkarte etwa nicht nur der Osten rechts? Und am Ende singen alle: „Woo, we're going to Ibiza…!“ Dieser Jahresrückblick ist anders, denn die beiden Bewegungsfanatiker von ONKeL fISCH präsentieren 365 Tage in 90 atemlosen Minuten: Hier wird nach Herzenslust gespottet, gelobt,
geschimpft, gesungen und getanzt. Action-Kabarett direkt aus den
kreativen Köpfen zweier preisgekrönter und erfahrener „Meister der
Kleinkunst“ (Main Echo).

Alles über ONKeL fISCH finden Sie auch unter www.onkelfisch.de,
www.facebook.com/onkel.fisch & www.instagram.com/onkel_fisch

„Zwei, denen man die ganze Nacht zuhören und sehen könnte, die mit
anarchischem Humor das politische Kabarett nicht nur bereichern, sondern ihm
eine ehrliche Stimme verleihen. Selten war aktuelles Kabarett so authentisch und
ergreifend, ohne den moralischen Zeigefinger zu heben.“ Mainzer Allgemeine
Zeitung
„Fantastisches Satirespektakel!“ WAZ
„Sonderklasse!" Rheinische Post

^
Veranstaltungsort
Bürgersaal
Kirchplatz 2
79618 Rheinfelden (Baden)
^
Kosten
21 €, VVK: 18 €, ermäßigt: 12 €

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Teilnehmer des FSJ und Bundesfreiwilligendienst, Inhaber des Tafelausweises Rheinfelden, für Schwerbehinderte mit amtlichem Ausweis und einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von mind. 50 %. Die ausweislich vorgeschriebene Begleitperson erhält freien Eintritt.
Voraussetzung für die Ermäßigung ist die Vorlage eines beim Einlass vorzuzeigenden gültigen Ausweises.
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht.
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
^
Veranstalter
Kulturamt der Stadt Rheinfelden (Baden)
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken