Kultur erleben

Kultur in Rheinfelden (Baden) ist bunt, vielseitig, experimentell, lustig, spannend und zugleich traditionsbewusst.

Egal ob Ausstellung, Konzert, Kabarett, Theater, Kleinkunst oder Lesung: das Programm des städtischen Kulturamts bietet für jeden Geschmack und jede Altersgruppe ein umfangreiches Angebot.  

Höhepunkt des Jahres sind dabei die grenzüberschreitenden Brückensensationen, ein dreitätiges Straßentheaterfestival rund um die Alte Rheinbrücke.

Dazu kommen alle drei Jahre eine grenzüberschreitende Kulturnacht sowie seit 2017 für kleine Kulturfans die zweijährigen Kindertheatertage.    

Abgerundet wird das vielseitige Angebot von einer Reihe von Veranstaltungen privat organisierter Kultureinrichtungen oder Rheinfelder Kulturvereine.

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 513
Das Programm für die erste Autocomedy in Rheinfelden steht: Zwischen dem 11. Juni und 5. Juli werden neun Kabarettisten an sechs Abenden auf dem Festplatz im Tutti Kiesi mit ihrem Programm die Lachmuskeln des Publikums aktivieren.
In Kooperation mit der Firma Risch-Event bietet das städtische Kulturamt Rheinfelden erstmalig im Juni und Juli Autocomedy im Autokino auf dem Festplatz Tutti Kiesi an.
Nachdem der Schauraum bereits seit Anfang Mai wieder für Besucher geöffnet ist, öffnet nun auch die Galerie Haus Salmegg wie gewohnt an den Wochenenden – samstags, sonntags – sowie an den Feiertagen von 12 bis 17 Uhr ihre Türen.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 171