Jugend

Die Stadt Rheinfelden (Baden) bietet Jugendlichen viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und interessante, außerschulische Bildungsangebote.

Neben dem städtischen Jugendreferat tragen verschiedene Träger der freien Jugendhilfe, Kirchen, Initiativen, Vereine und zahlreiche, freiwillig engagierte Mitarbeiter dazu bei, dass es sowohl in der Stadt als auch in den Ortsteilen verschiedene Treffpunkte, Angebote, Freizeiten und Aktionen für Jugendliche gibt.

Die zentrale Anlaufstelle der Jugendarbeit in Rheinfelden (Baden) ist das städtische Jugendreferat. Jeder ist bei seinen Angeboten und bei den Jugendtreffs willkommen – einfach mal vorbei schauen!

Dem Team ist es wichtig, dass die angebotenen Programme gut und gerne angenommen werden. Deshalb ist es auch für jede konstruktive Kritik sowie für Anregungen und Ideen offen. Einfach melden!

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 16-18 von 402
07.08.2020
Das Nachtsport-Team des städtischen Jugendreferates bietet erneut Aktionen im und am zentralen Jugendhaus an:
30.07.2020
Auf Grund der anhaltenden Trockenheit muss die Radsportanlage „Pumptrack“ auf dem Areal der Karl-Metzgergrube bis auf Weiteres gesperrt werden.
28.07.2020
Jugendbeteiligung in Rheinfelden trotz Corona: Dass das und wie das funktionieren kann, zeigten der Leiter des Jugendreferats, Andreas Kramer, und der seit kurzem für die Jugendbeteiligung zuständige Mitarbeiter, Lars Lucas, den Stadträten in der letzten Sitzung des Gemeinderates vor der Sommerpause.
1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ... 134