Jugend

Die Stadt Rheinfelden (Baden) bietet Jugendlichen viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und interessante, außerschulische Bildungsangebote.

Neben dem städtischen Jugendreferat tragen verschiedene Träger der freien Jugendhilfe, Kirchen, Initiativen, Vereine und zahlreiche, freiwillig engagierte Mitarbeiter dazu bei, dass es sowohl in der Stadt als auch in den Ortsteilen verschiedene Treffpunkte, Angebote, Freizeiten und Aktionen für Jugendliche gibt.

Die zentrale Anlaufstelle der Jugendarbeit in Rheinfelden (Baden) ist das städtische Jugendreferat. Jeder ist bei seinen Angeboten und bei den Jugendtreffs willkommen – einfach mal vorbei schauen!

Dem Team ist es wichtig, dass die angebotenen Programme gut und gerne angenommen werden. Deshalb ist es auch für jede konstruktive Kritik sowie für Anregungen und Ideen offen. Einfach melden!

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 10-12 von 399
31.08.2020
Das städtische Jugendreferat veranstaltet in Kooperation mit der Villa Schöpflin am Samstag, 19. September, eine Schulung zur Prävention von Glücksspielsucht.
21.08.2020
Aus aktuellem Anlass weist das Ordnungsamt der Stadt Rheinfelden nochmals alle Reisenden darauf hin, dass sie sich bei der Rückkehr aus einem Risikogebiet nach der Corona-Verordnung des Landes unverzüglich beim Ordnungsamt der Stadt Rheinfelden melden müssen.
20.08.2020
Nachdem das Team der mobilen Jugendarbeit und der Jugendtreffs in Herten und Karsau während der Hochphase der Corona-Pandemie die Aktivitäten eingestellt und teilweise über Online-Angebote und Telefonberatung ersetzt hatte, ist das Team nun seit Ende Mai in Rheinfelden und den Ortsteilen wieder - wie aus einer Meldung des SAK hervorgeht - mit allen Kräften unterwegs.