Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement

Freiwilligenagentur Rheinfelden

Die Freiwilligenagentur Rheinfelden setzt sich dafür ein, das bürgerschaftliche Engagement in Rheinfelden (Baden) zu fördern, auszubauen und öffentlich wahrnehmbar zu machen.

Die Mitarbeiter der Freiwilligenagentur unterstützen mit ihrem Know-How Freiwillige, helfen Vereinen und Institutionen sich untereinander zu vernetzen und versuchen, neue Engagierte zu gewinnen.

Besondere Zeiten - besonderes Engagement:

Rheinfelden hält zusammen

Die Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona wird von der Freiwilligenagentur unterstützt.



Wenn Sie sich engagieren möchten,
aber noch nicht wissen, welche Möglichkeiten Sie überhaupt in Rheinfelden (Baden) haben, beraten wir Sie gerne. Sie können sich bei uns über Angebote von Einrichtungen informieren, mit uns Ihre Wünsche und Stärken sowie Ihre zeitliche Verfügbarkeit besprechen. Wir suchen dann gemeinsam nach einer passenden Einsatzmöglichkeit.
Werfen Sie auch einen Blick auf die offenen Einsatzstellen am unteren Ende dieser Seite: Aktuelle Aktion Gesucht!

Suchen Sie ehrenamtliche Helfer
für Ihren Verein, Ihren Verband, Ihre Interessengruppe oder Ihre Initiative? Dann können die Mitarbeiter/innen der Freiwilligenagentur Sie kompetent und kostenlos beraten und bei der Suche nach Freiwilligen unterstützen.

10 Jahre Freiwilligenagentur Rheinfelden (Baden) - 10 Jahre Drehscheibe für das Ehrenamt

10 Jahre Freiwilligenagentur: Doris Bauer, Brigitte Rost, Stefanie Franosz, Anette Lohmann und Marita Markoni. Bürgermeisterin Diana Stöcker gratuliert.
10 Jahre Freiwilligenagentur: Doris Bauer, Brigitte Rost, Stefanie Franosz, Anette Lohmann und Marita Markoni (von links). Bürgermeisterin Diana Stöcker gratuliert.

Die Freiwilligenagentur wird über das Jubiläumsjahr verteilt verschieden Aktionen anbieten.

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 50
13.11.2020
Der Austausch, das Engagieren und das Zusammenleben unter den Bürgerinnen und Bürgern über die Landesgrenze hinweg ist in den beiden Rheinfelden so selbstverständlich wie das Bestreben für eine koordinierte Stadtentwicklung.
27.10.2020
Individuelle Hilfestellung rund um moderne Kommunikationsmittel wie Smartphone, Tablet und PC bieten Ehrenamtlichen wieder donnerstags von 14 bis 17 Uhr an.
01.10.2020
Wie wichtig bürgerschaftliches Engagement für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist, hat sich gerade in „Corona-Zeiten“ gezeigt. Daher war es der Stadt trotz oder gerade wegen Corona ein großes Anliegen, sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements zu beteiligen.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 17