Vielfältige Wissenssammlung

Stadtbibliothek Rheinfelden

Mitten im Stadtzentrum, im Erdgeschoss des Rathauses, ist die Stadtbibliothek Rheinfelden angesiedelt. Sie bietet auf 1 200 Quadratmetern über 48 000 Medien für alle Altersgruppen zur Ausleihe an.

Das vielfältige Angebot für Freizeit und Bildung reicht dabei von Büchern und Printmedien über Hörbücher, Musik-CDs, DVDs, CD-ROMs, Brettspielen und Konsolenspielen bis hin zu digitalen e-Medien. 

Die modern gestalteten Räume laden mit ihren freundlichen Sitzplätzen  zum Verweilen ein, eine Lese-Terrasse erlaubt bei schönem Wetter den Lesegenuss im Freien. 
Zudem steht den jüngsten Besuchern eine eigene Zone, die Lese-Insel, für einen Besuch zur Verfügung. Hier gibt es beispielsweise zweimal im Monat die "Lese-Insel", eine Vorlesestunde für Kinder ab fünf Jahren.

Bitte klicken Sie hier, um zur Seite der Stadtbibliothek Rheinfelden zu gelangen (extern)

Meldungen zum Thema

Artikel-Suche
Artikel 247-249 von 253
12.10.2011
Am Mittwoch, den 12. Oktober, waren die siebten Klassen des Georg-Büchner-Gymnasiums in die Stadtbibliothek Rheinfelden eingeladen, um die Jugendbuchautorin Karen-Susan Fessel kennen zu lernen.
14.07.2011
Das Irish Folk Ensemble "Belle Île" und das Gitarrenquartett "Saitentrimmer" von der Musikschule Rheinfelden lockten am Samstag, den 9. Juli, mit akustischen Wohlklängen in die Stadtbibliothek Rheinfelden.
07.07.2011
Heike Ehrlicher hielt den Vortrag „Lese-Gärten“ zum Thema Garten und Landschaft in der Literatur am vergangenen Mittwoch, den 6. Juli, auf der Lese-Terrasse der Stadtbibliothek Rheinfelden.