Sanierungsgebiet

"Stadtmitte-Ost"

Die Stadt Rheinfelden (Baden) wurde mit dem Sanierungsgebiet „Stadtmitte-Ost“ im Jahre 2008 mit einem Förderrahmen von insgesamt 2.000.000 Euro in das Bund-Länder-Programm Soziale Stadt (SSP) aufgenommen. Der Fördersatz beträgt 60 Prozent, die bewilligten Bundes- und Landesfinanzhilfen betragen 1.200.000 Euro.

Die Abgrenzung des Sanierungsgebietes „Stadtmitte Ost“ ist aus dem beiliegenden Lageplan ersichtlich.

Sanierungsgebiet „Stadtmitte-Ost" (PDF)

Fördermittel

Mit den Fördermitteln können Modernisierungs- und Abbruchmaßnahmen, sowie auch Maßnahmen im öffentlichen Raum gefördert werden.

Die örtlichen Fördergrundsätze für private Maßnahmen, die der Gemeinderat am 10.04.2008 beschlossen hat, sind nachstehend aufgeführt:

Fördergrundsätze "Stadtmitte-Ost" (PDF)

Perspektiven für die Sanierung

Perspektiven für die Sanierung (PDF)