12. September bis 02. Oktober

Stadtradeln 2020

Mit dem Fahrrad zur Arbeit, zur Schule oder nur eine kleine Erledigung machen? Geht das?

Es geht! Probieren Sie es aus und schützen Sie damit unser Klima.


Auch in diesem Jahr nimmt die Stadt Rheinfelden (Baden) - bereits zum vierten Mal - am bundesweiten Wettbewerb "STADTRADELN" teil: Vom 12. September bis 2. Oktober sind dabei wieder alle Radbegeisterten dazu aufgerufen, für das Klima in die Pedale zu treten.

Worum geht’s?

Privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in Ihrer Kommune.
Gleichzeitig sammeln Sie Kilometer für Ihr Team und Ihre Kommune, da das STADTRADELN als Wettbewerb konzipiert ist.

Ziel der Kampagne ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, ein Zeichen für die Förderung des Radverkehrs zu setzen und natürlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben.

Wer kann teilnehmen?

Rheinfelder Bürger sowie alle Personen, die in Rheinfelden arbeiten, einem Rheinfelder Verein angehören oder eine Schule in Rheinfelden besuchen.

Wie kann ich mitmachen?

Registrieren Sie sich auf www.stadtradeln.de/rheinfelden-baden für Ihre
Kommune. Treten Sie dann einem Team bei oder gründen Sie ein eigenes. Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter www.stadtradeln.de oder mit Hilfe der STADTRADELNApp eintragen.

Was gilt es aktuell zu beachten?

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie weiterhin offen bleibt, kann es möglicherweise sein, dass im September das Radfahren in Gruppen nur begrenzt möglich ist. Bei der Planung gemeinsamer Touren sollte dies gegebenenfalls unbedingt berücksichtigt und eingehalten werden. Zudem müssen Teilnehmer einer geplanten Tour vom Initiator in diesem Fall auf die geltenden Regelungen aufmerksam gemacht werden.

Wo sehe ich den aktuellen Stand?

Sobald die Aktion in Rheinfelden (Baden) gestartet ist, kann der aktuelle Stand auf der Seite www.stadtradeln.de/rheinfelden-baden eingesehen werden.

Über STADTRADELN

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten
Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Sie hat das Ziel, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune zu setzten – und natürlich Spaß am Radfahren zu haben!