Gemeinderat und seine Ausschüsse

Aktuelle Meldungen

Artikel-Suche
Artikel 161-170 von 231
23.02.2018
Der Gemeinderat folgte der Empfehlung des Hauptausschusses und verabschiedete eine moderate Anpassung der Gebühren für das Mittagessen und die Betreuung an den Schulen.
23.02.2018
Bereits in den Beratungen im Hauptausschuss zeichnete sich ab, dass die Fraktionen in der Ein- und Wertschätzung des ÖPNV in Rheinfelden in vielen Punkten übereinstimmen, beim Thema "Bürgerbus" aber unterschiedliche Standpunkte vertreten.
07.02.2018
Wie viele andere städtische Gebühren waren auch die Beträge für die Betreuung und das Mittagessen an Schulen Gegenstand der Untersuchung der Haushaltsstrukturkommission.
07.02.2018
Gleich über vier ÖPNV Projekte der Stadt diskutierten die Mitglieder des Hauptausschusses in ihrer öffentlichen Sitzung.
26.01.2018
Auf Antrag der SPD stimmte der Gemeinderat über die Anträge der IG Schildgasse und der Gewerbevereins Rheinfelden e.V. für die verkaufsoffenen Sonntage in diesem Jahr getrennt ab.
26.01.2018
Nach intensiven und konstruktiven Vorberatungen in den Ortschaftsratssitzungen Karsau, Minseln und im Bau- und Umweltausschuss verabschiedete der Gemeinderat einstimmig die Stellungnahme der Stadt zum Planfeststellungsverfahren der A 98 Abschnitt fünf. Die zentrale Forderung ist eine Überdeckelung von 390 Metern zwischen Karsau und Minseln.
23.01.2018
Viel Lob von Seiten der Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses bekam die Stadtverwaltung für den professionellen Umgang mit der Offenlage des Planfeststellungsverfahrens der A 98.5 und die frühzeitige Einbindung der BI. „Dieses Vorgehen sucht seinesgleichen“, so die einhellige Meinung.
17.01.2018
Die Verkaufsstellen in der Rheinfelder Innenstadt dürfen
17.01.2018
Insgesamt an fünf Schulen wird von unterschiedlichen Trägern Schulsozialarbeit geleistet.