Veranstaltung

Ausstellung | "Ein besonderer Blick - der Blick aus meinem Fenster" | Jeanette Frei

Ausstellung Jeannette Frei
Mo., 18. Juli bis Fr., 9. September 2022
währen den Öffnungszeiten des Rathauses
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Für ein außergewöhnliche Farben-Buch erhielt sie ein Stipendium des Landes Baden-Württemberg. Ein zweites Kunststipendium des Landes hat Jeannette Frei für ihr aktuelles Projekt erhalten: „Ein besonderes Jahr – der Blick aus meinem Fenster“. Während des vergangenen Jahres hat sie die Aussicht aus dem Fenster im Obergeschoss ihres Hauses in Fotografien festgehalten. Wenn sie an ihrem Arbeitstisch hinausblickt, sieht sie auf eine verwilderte Wiese mit Obstbäumen, die von einer Brombeerhecke überwuchert ist, einen knorrigen Apfelbaum, ein Stück Zaun, noch unbebaute Landschaft und weit hinten in der Ferne den neuen Roche-Turm. Im Wechsel der Jahreszeiten, zu verschiedensten Tages- und Abendzeiten hat sie diesen Fensterblick aufgenommen: am frühen Morgen, wenn das Licht golden aufscheint und sich Schatten bilden, bei rotglühendem Abendhimmel, bei Wolkenhimmel, wenn Vogelschwärme vorüberziehen, in warm leuchtenden Herbstfarben, bei Vollmond, Schnee, Regen, Nebel, Frost und Raureif, wenn alles wie verzaubert aussieht. Ausgewählte Fotografien nutzt sie nun als Vorlage, um diese Eindrücke in freie Malerei umzusetzen. Bis Juni sollen 12 bis 16 Ölbilder im Format 70 x 100 cm entstehen, in denen der Blick aus dem Fenster in verschiedensten Lichtwirkungen, Farben und Stimmungen malerisch erfasst wird. Auf die Idee ist Jeannette Frei während der Corona Zeit gekommen, die Reisen und Wegfahren erschwert und in der sich die Menschen zu Hause zurückgezogen haben. So wie sie selbst. Mit ihrer Fenster-Serie, die sie gerne in Schaufenstern ausstellen würde, will sie zeigen, „dass es auch in der nahen Umgebung, direkt vor der eigenen Haustür, Schönes zu entdecken gibt.

^
Veranstaltungsort
Rathausgalerie Rheinfelden
Die Galerie im Rathaus
Kirchplatz 2
79618 Rheinfelden (Baden)
^
Kosten

Eintritt frei

^
Hinweise

Hygiene-Hinweis:

Seit dem 03. April 2022 entfällt die vorgeschriebene 3G-Nachweispflicht sowie die Maskenpflicht. 
Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass wir bei Veranstaltungen das Tragen von FFP2-Masken jedoch empfehlen. 
Auch ist das Abstandhalten nicht mehr verpflichtend, wird aber von der Stadtverwaltung Rheinfeldens (Baden) ebenfalls nahegelegt.


  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht.
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
^
Veranstalter
Kulturamt der Stadt Rheinfelden (Baden)
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken