Veranstaltung

Straßentheaterfestival: Brückensensationen 2022

BS 2022 Platzhalter Bild
Fr, 19. bis So, 21. August 2022
Freitag 19:00 Uhr - 02:00 Uhr
Samstag 13:00 Uhr - 23:30 Uhr
Sonntag 12:00 Uhr - 20:30 Uhr

Im Sommer 2022 ist es wieder soweit! Drei Jahre mussten wir auf Grund der Corona-Pandemie auf die nächsten Brückensensationen warten. Das letzte Mal fand das bunte Straßenfestival 2019 statt. Wie immer werden an drei Tagen im August die alte Rheinbrücke, das Inseli und die Brückenköpfe zur größten Open-Air-Bühne der Region.
^
Beschreibung

Das besondere Merkmal der Brückensensationen: es ist ein Festival ohne Eintrittspreise. Wie in den Vorjahren üblich werden keine Eintrittsgelder verlangt, was einen niedrigschwelligen Zugang für alle Interessierten ermöglicht. Alle Künstlerinnen und Künstler erhalten ein Honorar, das von Hutsammlungen während den Vorstellungen durch das Publikum teilfinanziert wird.

Von Freitag- bis Sonntagabend, 19. bis 21. August 2022, sorgen mehr als 20 Künstlergruppen mit rund 100 Shows für ein buntes, kurzweiliges Programm. Professionelle Show Acts aus ganz Europa bieten Artistik, Akrobatik, Gaukelei, Clownerie, Theater und Musik – für jeden ist etwas dabei.

Für das leibliche Wohl stehen zahlreiche Essens- und Getränkestände zur Verfügung - auch für vegane und vegetarische Gäste ist gesorgt.

Die Sensationen auf und an der Grenzbrücke werden Tausende an den Rhein locken, sogar von weit außerhalb des Landkreises Lörrach. Die friedliche und lockere Atmosphäre schafft Raum für Begegnungen, Austausch und Lebensfreude für Menschen jeglicher Nation und Altersklasse. Die Brückensensationen sind daher auch Synonym für Neugier, Weltoffenheit und Toleranz.

^
Veranstaltungsort
Inseli /Rheinbrücke
Rheinbrückstraße
43100 Rheinfelden (Schweiz)
^
Kosten

Freier Eintritt. Kollekte während der Veranstaltungen.

^
Hinweise

Hygiene-Hinweis:

Seit dem 03. April 2022 entfällt die vorgeschriebene 3G-Nachweispflicht sowie die Maskenpflicht. 
Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass wir bei Veranstaltungen das Tragen von FFP2-Masken jedoch empfehlen. 
Auch ist das Abstandhalten nicht mehr verpflichtend, wird aber von der Stadtverwaltung Rheinfeldens (Baden) ebenfalls nahegelegt.


  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht.
^
Veranstalter
Kulturamt der Stadt Rheinfelden (Baden)
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken