Veranstaltung

Kabarett im Bürgersaal: Barbara Ruscher "Mutter ist die Bestie"

Barbara Ruscher Kabarett
Mi, 22. Juni 2022
20:00 Uhr

- Verschoben vom 11.06.2021 -

Satirisch, bissig und charmant knöpft sich die aus TV-Sendungen bekannte Kabarett-Lady, WDR-Radiokolumnistin und alleinerziehende Mutter Barbara Ruscher erneut die brennenden Themen unserer Zeit vor.
^
Beschreibung

Satirisch, bissig und charmant knöpft sich die aus TV-Sendungen („Nuhr im Ersten“, „Ladies Night“ etc.) bekannte Kabarett-Lady, WDR-Radiokolumnistin und alleinerziehende Mutter Barbara Ruscher erneut die brennenden Themen unserer Zeit vor. Wer weiß schon genau, wer man ist? Ist man der Typ 'Earth, Wind and Eier' mit Hang zur eigenen Hühnerhaltung, aber gegen Windräder, sobald sie vorm Wohnhaus stehen? Wo fängt gesellschaftliche Verantwortung an und wo sind die Grenzen? Warum ist der Nachbar ein natur-affiner Stand-up-Paddeling-Fetischist, hat aber vorm Haus einen Schottergarten des Grauens?  Wir verhalten uns ambivalent und Mutter Erde hat langsam die Schnauze voll. Ein Abend über Patchwork im Wohnwagen, Nachhaltigkeit, Partnerportale, Cancel Culture, Kinder, Klimawandel, SUP, Prägung durch Eltern, Rassismus, Welpen-Schwemme aus dem Dognet. Denn seit dem Lockdown hat jeder ein Haustier. Wer keins hat, hat Alexa.

Barbara Ruscher ist die großartige Kabarett-Bestie im doppelten Sinne – hemmungslos die Gesellschaft zerfleischend und zugleich beste Freundin des Publikums.

Lassen Sie sich berauschen von versierter weiblicher Satire vom Feinsten. Herrlich böse, selbstironisch und vor allem unfassbar lustig.

^
Veranstaltungsort
Bürgersaal
Kirchplatz 2
79618 Rheinfelden (Baden)
^
Kosten

23 €, VVK: 20 €, Ermäßigt: 14 €
Vorverkauf: Tourist-Info Rheinfelden und rheinfelden.reservix.de

^
Hinweise

Zugangsbeschränkungen 2G+ Regeln:

MASKEN:

Aufgrund der aktuellen hohen Coronainzidenzen wird das Tragen einer FFP2-Maske oder vergleichbarer medizinischen Maske verpflichtend sein (ab Vollendung des 18. Lebensjahres).

ZUTRITT:

Der Zutritt ist nur für immunisierte Besucherinnen und Besucher gestattet (genesen, geimpft oder geboostert).

NACHWEISE:

Ebenso gilt gemäß § 4 Corona-Verordnung eine Verpflichtung zum Vorlegen eines Impf- oder Genesennachweises, sowie eines negativen Schnell- oder PCR-Tests von einer offiziellen Teststelle.

KEINE TESTPFLICHT FÜR:

Geboosterte Personen, also genesene und geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung erhalten haben, sind von der Testpflicht bei 2G+ ausgenommen. Dies gilt unmittelbar nach der Booster-Impfung, es gibt dabei keine 14-Tage-Frist wie bei der Grundimmunisierung.

Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage und nicht mehr als drei Monate vergangen sind.

Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht – also Kinder und Jugendliche mit vollständigen Impfschutz bis einschließlich 17 Jahre.

HINWEIS

Achtung! Karten welche in Gruppen gekauft werden zählen als ein Haushalt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht.
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
^
Veranstalter
Kulturamt der Stadt Rheinfelden (Baden)
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken