Veranstaltung

Kasper und der Weihnachtsmann

Kasper und Bello
Sa, 30. November 2019
16:00 Uhr

Freiburger Puppenbühne
^
Beschreibung
Heiligabend steht vor der Tür und alle, ob groß ob klein, freuen sich auf das Weihnachtsfest. Auch Kasper ist ganz aufgeregt: Er hat dem Weihnachtsmann einen Brief geschrieben und sich ein Kopfkissen gewünscht. Das möchte er für seine Oma, die in letzter Zeit schlecht schläft. Doch auch Hexe Klapperzahn verfolgt ungeduldig die
Ankunft des Weihnachtsmannes. In einem günstigen Augenblick stiehlt die listige
Zaubermeisterin das Geschenk für die Großmutter.

Gespannt verfolgen die Zuschauer, ob es Kasper und sein pfiffiger Hund Bello
schaffen, der bösen Hexe das gestohlene Weihnachtsgeschenk wieder abzunehmen. – Mit Hilfe der Kinder ist das bestimmt möglich! Und weil das Abenteuer gemeinsam so gut bestanden wird, singen zum Abschluss alle gerne noch für den Weihnachtsmann ein Lied!

Bei diesem klassischen Handpuppentheater gelingt es der Freiburger Puppenbühne neben einer spannenden Geschichte auch eine zauberhafte weihnachtliche
Atmosphäre entstehen zu lassen.

Dr. Johannes und Karin Minuth sind für ihre märchenhafte Puppenspiele weit über die Grenzen Freiburgs hinaus bekannt. Sie schreiben ihre Texte selbst und entwerfen und gestalten auch die phantasievollen Puppen. „Kasper und der Weihnachtsmann“ wurde gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.
^
Veranstaltungsort
Christuskirche Rheinfelden

Müßmattstraße 2a
79618 Rheinfelden
^
Kosten
4 €
^
Hinweise
Für Kinder ab 4 Jahren

  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
^
Veranstalter
Kulturamt der Stadt Rheinfelden (Baden)
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken