Veranstaltung

Stadtführung „Rheinfelder Frauenspuren“

So, 10. März 2019
ab 15:00-16:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Rheinfelden Tourismus bietet in diesem Jahr sieben öffentliche Stadtführungen an.
^
Beschreibung
Stadtführung zu den Rheinfelder Frauen-Spuren mit Finissage zur Ausstellung Frauenwahlrecht
 
Zwei Tage nach dem Weltfrauentag findet am Sonntag, 10.03.2019 um 15 Uhr eine Stadtführung zum Thema „Rheinfelder Frauenspuren“ statt. Die Führung endet gegen 16.30 Uhr mit einer Finissage der Ausstellung zum Frauenwahlrecht im Schauraum des Kulturamtes. Tourismus Rheinfelden (Baden) und das städtische Kulturamt laden zu diesem Doppel-Anlass ein.
Die Stadtführerin Manuela Eder wird bei einem Rundgang durch die Stadt mit den Lebensgeschichten und Leistungen verschiedener Rheinfelder Frauen ein besonderes Licht auf die Entwicklungsetappen der Stadt werfen. Dabei werden „alte“ und neu recherchierte Rheinfelder Frauenspuren lebendig werden.
Bei der anschließenden Finissage mit Apéro im Schauraum steht auch die Kuratorin der Ausstellung, Elisabeth Veith, zu einem gemeinsamen Rundgang zu der Plakatausstellung zur Verfügung.
 
Die Stadtführung beginnt um 15 Uhr am Rathaus-Brunnen auf dem Kirchplatz. Gegen 16:30 Uhr endet die Stadtführung bei der Finissage im Schauraum des Kulturamtes, Karl-Fürstenberg-Straße 17 (Tourist-Information).
Die Teilnahme an der Führung und bei der Finissage ist offen und gratis für alle Interessierte.
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
^
Veranstalter
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Themenführungen 2018
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken