Immer aktuell informiert

Städtische Nachrichten

Artikel-Suche
vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019 veröffentlichte Artikel:
Artikel 71-80 von 586
20.11.2019
Der Abo-Verkauf für die beliebte Reihe „Kabarett im Bürgersaal“ für das Jahr 2020 ist gestartet.
20.11.2019
Die Adventszeit rückt näher und mit ihr die Zeit der Weihnachtsmärkte in Rheinfelden (Baden).
20.11.2019
Auch in diesem Jahr besteht für Rheinfelder Bürger wieder die Möglichkeit, Freunden und Bekannten in der Partnerstadt Fécamp Pakete zu schicken.
20.11.2019
Die Stadtverwaltung Rheinfelden informiert, dass in der Friedrichstraße zwischen der Einmündung Kronenstraße und der Kirche St. Josef in Kürze zwei weitere Parkscheinautomaten aufgestellt werden.
20.11.2019
Die Stadtbibliothek Rheinfelden (Baden) lädt am Donnerstag, 12. September, wieder alle Kinder ab vier Jahren zur Vorlesestunde in der Lese-Insel ein.
20.11.2019
Die Abfallwirtschaft Landkreis Lörrach informiert, dass ab dem 1. Dezember auf dem Recyclinghof in Schopfheim Hartkunststoffe abgegeben werden können.
18.11.2019
Nachdem die Gemeindeordnung in § 41a eine Jugendbeteiligung vorschreibt, stellte Jugendreferent Andreas Kramer zunächst im Sozialausschuss am Dienstag und anschließend im Gemeinderat am Donnerstag ein Konzept zur Umsetzung dieser Vorgaben vor. Gleichzeitig äußerte er den Wunsch nach einer zusätzlichen Stelle.
18.11.2019
Auch in diesem Jahr organisiert das Lokale Bündnis für Familie Rheinfelden mit Unterstützung der Bürgerstiftung wieder die Weihnachtsaktion „Rheinfelder Sterntaler“.
15.11.2019
Mit mehreren Veranstaltungen feiert die Stadtbibliothek Rheinfelden zwischen dem 21. und 27. November ihr zehnjähriges Bestehen am aktuellen Standort im Erdgeschoss des Rathauses.
15.11.2019
„Tempora mutantur – Die Zeiten ändern sich“: Mit diesen Worten eröffnete Oberbürgermeister Klaus Eberhardt in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag seine diesjährige Haushaltsrede anlässlich der Einbringung des Haushaltsplanentwurfs für das Jahr 2020. Das Zahlenwerk wird am 25. November öffentlich im Hauptausschuss diskutiert und am 12. Dezember vom Gemeinderat verabschiedet.
1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 59