Immer aktuell informiert

Städtische Nachrichten

Artikel-Suche
vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019 veröffentlichte Artikel:
Artikel 131-140 von 586
20.10.2019
Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger des Schweizerischen Rheinfeldens haben den Zusatzkredit über 3,2 Millionen Franken für den Bau des neuen Rheinsteges in der Referendumsabstimmung mit 1.853 JA-Stimmen und exakt 2.000 NEIN-Stimmen abgelehnt. Bei einer Stimmbeteiligung von 50,7 Prozent sprachen sich damit 51, 9 Prozent gegen den Steg aus.



18.10.2019
Mit seinem neuen Kabarettprogramm „Saumensch“ gastiert am Dienstag, 29. Oktober, Entertainer Nepo Fitz bei „Kabarett im Bürgersaal“.
17.10.2019
Das nächste Frauen-Kultur-Frühstück im Bürgertreffpunkt Gambrinus findet am Samstag, 26. Oktober, statt.
17.10.2019
Mit einem interessanten und unterhaltsamen Vortrag zum Thema „Fotografie“ haben am Mittwoch in der Stadtbibliothek Rheinfelden die diesjährigen Veranstaltungen zum Frederick-Tag begonnen.
16.10.2019
Die Rheinfelder Kulturnacht geht 2020 in die dritte Runde und wirft bereits heute ihre Schatten voraus: Das Kulturbüro von Rheinfelden (Aargau) und das Kulturamt von Rheinfelden (Baden) haben mit der Programmplanung begonnen und appellieren an alle Künstler, Musikbands und Vereine, sich an dem Kulturereignis am 8. Mai 2020 zu beteiligen.
16.10.2019
Ab sofort können bei der Ortsverwaltung Herten wieder Rentenangelegenheiten bearbeitet werden.
16.10.2019
Der allgemeine Wandel der Bestattungskultur, bzw. der zunehmende Wunsch nach einer „pflegefreien“ Bestattung, macht auch vor Rheinfelden nicht Halt.
16.10.2019
Aufgrund der gleichzeitig stattfindenden Gemeinderatsitzung entfällt am Dienstag, 22. Oktober, die Sprechstunde der Ortsvorsteherin Karin Reichert-Moser in Degerfelden.
16.10.2019
Auf Einladung von Oberbürgermeister Klaus Eberhardt besuchte Anfang der Woche der italienische Konsul aus Freiburg, Federico Lorenzo Ramaioli, Rheinfelden.
15.10.2019
Die nächste E-Medien-Sprechstunde in der Stadtbibliothek Rheinfelden (Baden) findet am Donnerstag, 24. Oktober, von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr statt.